Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

17.154 87

Nik90


kostenloses Benutzerkonto, Bonn

Kommentare 87

  • Etzadle 25. Oktober 2012, 23:21

    ich schließe mich dem Titelvorschlag von Dieter W an, die Idee kam mir ebenfalls spontan in den Sinn..., bg Etzadle
  • Nik90 25. Oktober 2012, 17:34

    @harry k. +0x FF :
    Hallo ihr beiden. Schön dass ihr Euch doch meldet. hatte auf meine Anmerkungen von Euch keine Antwort bekommen und dann gehe ich davon aus, dass kein Interesse an einer Diskussion besteht.
    Ich denke mir, ihr seid schlau genug selber zu sehen, ob jemand wirklich offen für Kretik ist, oder nicht.
    LG Patrick

    @Arno M :
    Also so negativ finde ich persönlich das Ergebnis nicht. Es muss ja nicht unbedingt ein Galeriebild werden.
    Ich finde es aber schade, dass so wenig ihre negative, oder zurückhaltende Meinung begründen. Doch finde ich klare Kretikpunkte besser. Bisher bin ich durch Kritik am meisten weiter gekommen, wie immer im Leben.
    (Aber klar helfen auch positve Bestätigungen.)
    LG Patrick
    @Sabine Rogner : Danke!
  • Arno M 24. Oktober 2012, 23:30

    bedauerlich aber gutes ergebnis...
    menschen bedeuten nun mal nichts auf dieser plattform...
  • 0x FF 24. Oktober 2012, 23:29

    Deswegen natürlich. Weil sich keiner für Argumente interessiert. Noch weniger, wenn sie von Leuten kommen, die sich mit dem Genre auseinander setzen. Lieber nimmt man das Lob derer entgegen, die keine Ahnung haben.
  • harry k. 24. Oktober 2012, 23:27

    Warum ausblenden, wenn mal sowas wie ein Gepräch entsteht?
  • Sabine Rogner 24. Oktober 2012, 23:25

  • Mirko Rubaltelli 24. Oktober 2012, 22:00

    ++
  • Anoli 24. Oktober 2012, 22:00

    ++
  • Mr.Tambourine Man 24. Oktober 2012, 21:59

    +
  • lolita cecilia 24. Oktober 2012, 21:59

    +++
  • Reiner H. 24. Oktober 2012, 21:59

    +
  • Andreas Rinke 24. Oktober 2012, 21:59

    -
  • Photomann Der 24. Oktober 2012, 21:59

    schön
    +
  • Peter Bemsel 24. Oktober 2012, 21:59

    pro
  • harry k. 24. Oktober 2012, 21:59

    Nik90, ich erwarte von einem Street, das eine zeigenswerte Situation erst dadurch entsteht, dass sie ein Fotograf interpretiert. Herraustechen oder Betonen ist mir zu wenig, dass sollte jeder Fotograf mit den Mitteln der Fotografie drauf haben.