Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Frère Roger Schutz (1915-2005)

Frère Roger Schutz (1915-2005)

521 14

Frère Roger Schutz (1915-2005)

"Wir wollen vor allem Menschen sein, die anderen zuhören. Wir sind keine Lehrmeister."

Totenmaske zum Gedenken an Frère Roger (Gründer der Communauté de Taizé) in der Heidelberger Jesuitenkirche

Kommentare 14

  • Joern Merten 13. März 2007, 8:20

    hat alles was sein muss!
    gruß joern
  • Mara T. 12. März 2007, 21:55

    So sinnlos, dass er umgebracht wurde.
    Sogar die Maske strahlt noch Güte und Gelassenheit aus.
    Hast Du gut dargestellt.
    LG Mara
  • Dieter Craasmann 12. März 2007, 20:42

    Hallo Peter,
    eine wundervolle Aufnahme von der Totenmaske,
    den sehr schönen Ausdruck des Gesichtes hast Du
    wunderbar eingefangen.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Gaby K 12. März 2007, 20:01

    wundervolle aufnahme - und für mich sehr emotional, da dieser kleine, sanfte mensch meine jugend sehr geprägt hat und seine worte heute noch in mir nachhallen.

    lg gaby
  • Lara Linnartz 11. März 2007, 16:23

    super aufnahme! eine schöne erinnerung an ihn. lg lara
  • M³ Mückenmüller 10. März 2007, 20:55

    Kenn ich zwar nicht, aber die Aufnahme ist gelungen!
    gruss, matthias
  • Wolfgang Linnartz 10. März 2007, 20:36

    Prima, dass Du mit Deinem fabelhaften Foto an ihn erinnerst. So werden 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
    lg Wolfgang
  • Lisa Elisabeth Stamm 10. März 2007, 20:24

    Die von dir fotografierte Totenmaske von Frère Roger erinnert mich nun ganz plötzlich an früher, als ich diesem liebenswürdigen und bescheidenen Mann in Taizé begegnen durfte.
    Die Taizé-Lieder werden überall in der Welt gesungen und bleiben einen wichtigen Teil der oekumenischen Botschaft der Taizé-Bruderschaft.
    Unglaublich und immer noch kaum fassbar ist, dass Frère Roger von einem geistig verwirrten Menschen umgebracht wurde.
    lg Lisa Stamm
  • Gerd Frey 10. März 2007, 20:19

    Das hat er gut gekonnt (zuhören).
    Selbst so strahlt er Freundlichkeit und Milde aus.
    Gruß Gerd
  • Peter Mertz 10. März 2007, 20:12

    Das hast Du wieder sehr gut gemacht Peter, der SChärfeverlauf ist wirklich klasse !!
    vgz
  • G D 10. März 2007, 20:00

    diese schärfewverteilung ist eine absolut gelungene leistung. es erklärt ganz simpel die könnerhand an der kamera.
    vg und ein schönes we...
    gd
  • Michael Guntenhöner 10. März 2007, 19:34

    Schön plastisch ++

    Gruß
    Michael
  • Bärbl 10. März 2007, 19:19

    Hallo Peter,
    eine sehr schöne Fotografie! Die Schärfe sitzt knapp und macht das Bild interessant! Gut!
    Frére Roger kenne ich auch noch aus meine "Jungend". War zwar selbst nicht in Taizé, aber einige meiner damaligen Freunde!
    lg Bärbl
  • Paul Müller-colonia 10. März 2007, 19:18

    sehr guter schärfeverlauf
    viele grüsse paul