Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
....Freitags gibt´s Fisch....

....Freitags gibt´s Fisch....

325 27

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

....Freitags gibt´s Fisch....

.....War zum Glück nicht all zuweit entfernt,so das ich es mit dem Makro versucht habe....
....schön aufgespießt hat er seine Beute....

Auszug aus wiki
Der Graureiher sucht seine Nahrung in der Regel alleine. Nur da, wo ein überreiches Nahrungsvorkommen besteht, sieht man sie in lockeren, kleinen Schwärmen und gelegentlich auch mit anderen Arten vergesellschaftet. Fressen sie einzelgängerisch, dann sind sie in der Lage, ihr Nahrungsterritorium energisch zu verteidigen. Bei solchen innerartlichen Aggressionen kommt es gelegentlich sogar zu Tötungen eines konkurrierenden Reihers. Das Aggressionsniveau variiert in Abhängigkeit von der Jahreszeit und ist dann am höchsten, wenn Graureiher Jungvögel großziehen. Die präferierten Nahrungsgründe können sich in unmittelbarer Nähe zum Nistplatz befinden, liegen aber gelegentlich in beträchtlicher Entfernung von diesem.

.....Aufnahme vom 19.09.2014,Diepentalsperre.... -e-

Kommentare 27

Informationen

Sektion
Ordner Reiher + Rallen
Views 325
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO 200