Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
... freie Sicht für alle ...

... freie Sicht für alle ...

850 4

Gössenberger


World Mitglied, Menden/Sauerland

... freie Sicht für alle ...

Marke Eigenbau 3 D Brille für Kreuzblick - Stereobilder.... ohne das man schielen mussss ::--)))

Es befinden sich 4 kleine Spiegel von ca. 50x50mm auf einer gelochten Leiste von 30x190mm länge. Diese sind (die beiden inneren um 45° links und rechts versetzt ) im Abstand von ca. 20mm 2 zusätzliche Spiegel entgegengesetzt montiert ,drehbar daneben. Schaut man nun auf die inneren Spiegel so wird das Licht so nach vorne umgelenkt ,das man durch drehen der äußeren Spiegel genau, im Schnittpunkt, das 3 D Scheinfenster und somit die Kreuzblickblider auch ohne schielen betrachten kann...
Die Montage an dem Sturzhelm ist optional von mir spontan gewählt worden denn an einer leichten Schirnkappe war die Apperatur schlecht anzubringen....
Das ganze habe ich dann noch in ein Gehäuse aus schwarzer Bastelpappe gesteckt.

Kostenaufwand : 4x Kosmetikspiegel und einen Bogen Bastelpappe
und einem Stück Aluwinkelschiene ,so alles ca. 15.- Euro

Gössenberger Müchi Sept. 2009

Alle Angaben ohne Gewähr und Flinte ::--))) aber es funktioniert....

@@@@ ... na klar ist mur bewußt das dieses kein hochquallitatives technisches bzw .optisches Spezialinstrument ist oder werden sollte,ich wollte auch damit nur zeigen wie man unsere komische Betriebstart auch Normalbürgern anschaulicher machen kann ...

.

Regenwald 3D
Regenwald 3D
Gössenberger

Kommentare 4

  • Gabi Eigner 25. September 2009, 20:14

    Deine Ideen sind ja irre! - Das ist jetzt aber nicht böse gemeint.
    lg Gabi
  • St. Ereo 25. September 2009, 19:35

    Heißer Tip
    Bei astromedia.de gibts Brillantspiegel - das sind Oberflächenspiegel deren Qualität für diesen Zweck ausreichend ist - dann hast Du keine Doppelbilder mehr.
    Ich habe nur die eine Hälfte der Brille gebaut und mit dem anderen Auge schaue ich direkt und damit schaue ich auf zwei 20" Monitoren Parallelblick - KReuzblick haut leider nicht hin weil dafür die Spiegel ein bißchen zu klein geraten sind bei mir (klappt außerdem auch so - ohne Hilfmittel).
    Die Montage an einem Schutzhelm finde ich gut den ich habe mir mal ein sehr ähnliches Gebilde in ein Shutterbirllengestell reingebaut und das ist dann doch etwas schwer auf der Nase.

    Servus vom Werner
  • Bernhard Kletzenbauer 25. September 2009, 19:16

    Kosmetikspiegel?
    Die haben doch sicher die Spiegelschicht hinter dem Glas? Dann entstehen bei ungünstiger Stellung Doppelbilder/Spiegelungen an der Glasoberfläche.
    Günstiger wären Spiegel, deren Spiegelschicht sich frei obendrauf befindet. Die Experten hier bei FC wissen sicher, wo man die bekommt.
  • Monika Berg 25. September 2009, 18:10

    Ich sagte es ja schon einmal: Du hast die coolsten Ideen :-))
    lg monika