Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Französischer Dom

Französischer Dom

595 9

Französischer Dom

Gendarmenmarkt am 4. März

(Polfilter Aufnahme)

Kommentare 9

  • Hartmut Gailus 26. März 2013, 16:58

    Lieber Carl,
    dieses Forum, der Gendarmenmarkt, war ja der Deutschen Post am 7.2.2013 Anlass für eine Doppel-Sondermarke, einen Panorama-Zusammendruck, der nur durch seine Extrabreite den Platz gebührend abbilden kann. (Fototechnisch und bildaufbaumäßig haben alle anderen Kommentatoren schon das wichtigste gesagt, ich schließe mich an.)
    Dieses Bild macht auch Lust auf Berlin.
    V.G.
    Hartmut.
  • werner weis 25. März 2013, 15:37



    kommt! - wirkt ! - will erzählen !!!
  • Biggi Oehler 20. März 2013, 18:42

    Wunderbare Aufnahme, akurat ausgerichtet und fast kein Schatten. Ein klasse Bild, 1 Woche später lag dort dick Schnee.
    LG.
    Biggi
  • Gisela Aul 20. März 2013, 13:59

    extrem guter Bildaufbau ,super Aufnahme
    lg. Gisela
  • Aussteiger X 20. März 2013, 7:00

    Toller Bildaufbau - sehr dynamisch
    LG Armin
  • Walter Fischer 19. März 2013, 23:51

    Deine Komposition ist sehr durchdacht und hat eine schön ausgewogene Balance. Unendlich viele Linien führen das Auge zielsicher zu den Leuten vorm Portal. Einfach Klasse! Die technische Umsetzung steht, wie immer, auf einer sehr hohen Niveau. Ein Genuss!
    Gruß, Walter.
  • Thomsen1 19. März 2013, 21:12

    Als ich in den 80ern das erste Mal den Gendarmenmarkt betrat habe ich im Angesicht so viel Kultur den Mund gar nicht mehr zubekommen.
    Ging mir bei der Ansicht Deines Fotos unweigerlich durch den Kopf.
    LG
    Thomas
  • Ela Ge 19. März 2013, 20:16

    Gut! Die Stiegen führen so richtig ins Bild hinein
  • Erwin Oesterling 19. März 2013, 16:17

    Carl, die Treppe und die Säulen des Konzerthauses hast Du gestalterisch gut eingebunden, denn sonst ist dieser frontale Blick auf den Dom kaum möglich.
    Herrlich das Blau.
    Gruß Erwin