Frankfurt bei Nacht

Frankfurt bei Nacht

6.792 9

Hochi


kostenloses Benutzerkonto

Frankfurt bei Nacht

Die aktuelle Jahreszeit erlaubt Bilder der erleuchteten Hochhäuser in der Dunkelheit. Mir persönlich gefällt der leichte Dunst, da dadruch auch der Himmel erleuchtet wird.
Der Blick auf die Skyline von Frankfurt erfolgt von einer Eisenbahnbrücke, die auch von Fußgängern verwendet werden kann. Aufgrund der recht langen Belichtung muss darauf achten, dass nicht gerade ein Fußgänger auf der Brücke ist, da sonst das Bild trotz Stativ verwackeln könnte.

Kommentare 9

  • Hochi 14. Mai 2013, 14:38

    Hallo, ja, das Bild ist sogar mit Spiegelvorauslösung und Fernauslöser gemacht.
  • Olli Edler 14. Mai 2013, 12:23

    Trotz alledem tolles Foto, kann Deine Canon Spiegelvorauslösung ?

    Gruß Olli
  • Hochi 14. Mai 2013, 0:13

    Ja, leider auch im Abzug etwas unscharf. Immerhin nicht ganz so stark. Ich gehe davon aus, dass sich entweder die Hochhäuser oder mein Standpunkt (Brücke) im Wind bewegt haben. Inzwischen habe ich zudem ein besseres Stativ. Bin also für zukünftige Bilder bestens gerüstet. Leider wird es in der jetzigen Jahreszeit schwierig eine solche Lichtstimmung zu wiederholen.
  • Olli Edler 11. Mai 2013, 17:38

    Auf Bildaufbau und der Belichtung finde ich es sehr gelungen. Lichter sind nicht verbrannt und man kann trotzdem noch viel erkennen. Aber auch ich würde behaupten, etwas unscharf oder hat der Abzug etwas anderes ergeben? Bei meinen Bildern habe ich auch ab und zu das Gefühl, ds es beim runter rechnen immer etwas unscharf wird.
    Weiter so !!!!

    Gruß Olli
  • Jürgen Loos 17. April 2013, 23:38

    Da habe ich auch noch eine Nachtaufnahme (bei der Luminale 2010)

    Luminale 2010 in Frankfurt
    Luminale 2010 in Frankfurt
    Jürgen Loos
  • D.J.B. 13. Januar 2013, 8:56

    So wie ich es auch kenne.
    VG Dieter
  • Hochi 12. Januar 2013, 20:11

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen. Das spornt an.
    In der Tat ist es so, das das eine oder andere Hochhaus nicht 100%ig scharf ist. Das von der Commerzbank in der Mitte finde ich persönlich aber ziemlich scharf. Vielleicht kommt das auf dem verkleinerten Bild hier auch nicht so gut raus. Ich werde nächste Woche einen Druck auf 30x45cm machen. Dann kann man es sicher am Besten beurteilen.
    Am Wasser habe ich nichts gedreht. Das liegt sicher an der Strömung und der Belichtungsdauer.
  • Reinhard Ribitsch 12. Januar 2013, 18:06

    Ganz tolles Foto - mich beeindrucken auch unterschiedlichen Strukturen am Wasser - wurde hier nachgeholfen?
    LG
    Reinhard
  • ria1603 12. Januar 2013, 17:13

    an sich ist das motiv schön, aber ich finde das bild wirkt etwas unscharf, oder täusche ich mich da?

    lg ria

Informationen

Sektion
Ordner veröffentlicht
Views 6.792
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 10
Brennweite 70.0 mm
ISO 100