Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.031 32

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

Frage??

ich habe heute einige Dias gescannt, (darin bin ich absoluter Anfänger)

dieses hier war schon dunkel, weil Gegenlicht, (Abendsonne vom Boot während dem skippern) als Dias auf der Wand, ein schönes fast kitschiges Erinnerungsbild, an 14 Tage auf dem Boot in Friesland 1990, aber als Bild dachte ich könnte ich daran drehen, das es heller wird, und immer noch natürlich wirkt. Doch leider ist mir das nicht gelungen.
Nun bin ich es leid, und frage halt hier mal.
Wer mag kann es sich ziehen und verbessern. Meine Fähigkeiten haben jedenfalls hier ihre Grenze erreicht.
LG Ute

Digmage Scan-Dual II, mit Konica aufgenommen.


Kommentare 32

  • Klaus-Peter Beck 28. März 2003, 21:59

    Hallo Ute,

    bevor ich Dir dieses geschrieben habe, habe ich mehrfach zum Bild zurückgescrollt und mich gefragt, was Du daran auszusetzen hast. Mir jedenfalls gefällt es und ich wäre froh auch einmal solch ein Motiv zu bekommen. Diese Art von Motive bevorzuge ich auch zum Beispiel.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Klaus Dietz 23. März 2003, 13:04

    de rien, ma Ute ;-))
  • Ute Allendoerfer 23. März 2003, 12:05

    Danke Klaus :-)
  • Klaus Dietz 22. März 2003, 20:17

    Hey Ute, gerade das Düstere finde ich so gut korrespondierend mit den helleren Reflexionen!
    LG
    Klaus & The Barbie-Gang
  • Ute Allendoerfer 21. März 2003, 19:05

    Danke Peter, ich habe es inzwischen auch begriffen. Lg Ute :-)
  • Peter Emmert 21. März 2003, 17:22

    Also ich frage mich auch warum heller????
    Es hat doch genau Helligkeit die bei solchen Bildern sein muß.
    Schönes Motiv.

    Gruß Peter
  • Stefan Negelmann 21. März 2003, 9:54

    @ Dieter: ich habs ja auch nicht gedreht:)
  • Dieter Cosler 21. März 2003, 9:48

    Da hat der Stefan ( ausnahmsweise) doch noch etwas besser hinbekommen, ohne das das Bild kippt.

    Gruss
    Dieter
  • Ute Allendoerfer 21. März 2003, 9:41

    Danke Stefan, aber ist schon noch besser als meine Bearbeitung. LG Ute
  • Stefan Negelmann 21. März 2003, 9:28

    sieht nicht viel anders aus...

  • Ute Allendoerfer 21. März 2003, 7:30

    Danke Dirk, für deine klare treffende ind ehrliche Anmerkung.

    Das Dia ist schon etwas heller, aber hängt sicher auch mit der Art des Zeigens zusammen.
    Wieder was gelernt: Wo nichts ist, kann auch PS´nichts natürliches hinzaubern, denn sonst wäre es ein anderes Bild. ;))
  • Dirk Frantzen 21. März 2003, 0:02

    Ute,
    Bildinformation die nicht vorhanden ist, kann das beste Computerprogramm nicht so einfach "hinzurechnen". Außer nimmt ein Rendering-Programm wie Bryce :-)
    Nur wenn es auf dem Dia mehr zu sehen gibt, dann kann man was machen. Wahrscheinlich müßtest Du dann aber mit einem besseren Scanner arbeiten, oder an der Scannersoftware bereits die Helligkeit erhöhen.
    Aber wie Du ja selbst sagst, ist bereits das Dia so dunkel und dann ist es wie es ist.
    Viele Grüße
    Dirk
  • Robert Krettek 20. März 2003, 22:59


    Motiv faszinierend !

    R.K.
  • Dieter Cosler 20. März 2003, 18:56

    ppppppppppfffffffffffffffffffffffff..............
  • Stefan Negelmann 20. März 2003, 18:54

    mit der G1 gemacht?:))