fossiles Laubholz mit Wurmfrass, Blue Forest, Wyoming; USA

fossiles Laubholz mit Wurmfrass, Blue Forest, Wyoming; USA

2.626 0

Peter C. Huber


kostenloses Benutzerkonto, Wien

fossiles Laubholz mit Wurmfrass, Blue Forest, Wyoming; USA

versteinertes Holz; Blue Forest, Wyoming USA
Eozän (ca. 45 Mill. J.), Green River Formation

Die Green River Formation, Kemmerer, Lincoln County, Wyoming, USA erstreckt sich über 25,000 miles² und ist durchschnittlich 600 Meter stark. Sie bedeckt weite Teile von drei Bundesstaaten: Wyoming, Colorado und Utah. Hier befanden sich einst mehrere Seen: Lake Uinta, Lake Gousiute und Fossil Lake. Alle drei lagen in einer Reihe innermontaner Becken, die sich durch die Hebung der Rocky Mountains während des frühen Tertiärs gebildet hatten. Während des Eozäns (+40 mill. Jahre) war das Klima subtropisch – vergleichbar mit dem Klima am Golf von Mexiko heute. Im Verlauf der Zeit füllten sich diese Seen mit Sedimenten und vulkanischer Asche aus regionalen Vulkanen. Die Schichten sind besonders reich an fossilen Fischen und in Bereichen an exzellent erhaltenem Holz – zumeist in einem mächtigen fossilen Algenmantel. Versteinertes Holz vom Blue Forest ist von außergewöhnlich guter Qualität. Zellstrukturen sind vollständig erhalten. Hohlräume sind mit zarten blauem Chalcedon oder Kalzit ausgefüllt.

Sehr häufig sind hier Laubholzer zu finden (Angiospermen). Der Querschnitt zeigt schön alle Jahresringe – die Zellstrukturen sind perfekt erhalten. Besonders erwähnenswert ist das häufige Vorkommen von Ostracoden in den mit Chalcedon erfüllten Hohlräumen.

Kommentare 0