Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Charly Charity


Premium (Complete), Schleswig - Holstein

Fly ... Soul on fire ... *

... und weiter fliegen ... *
*
*
*
Third Day - Soul On Fire (Official Lyric Video)
https://www.youtube.com/watch?v=i7lv9oMjv_0
*
*
*

Fliegen ;-)*
Fliegen ;-)*
Charly Charity

*
*
*
... I'm running for MY heard,
till I am a soul on fire ...
... I am a soul on fire ... ;-)*!
*
*
*
Matthias Schweighöfer - Fliegen (aus dem Film „Der Nanny“ / Alternative Version)
https://www.youtube.com/watch?v=7IVvr4gG6_g
*
*
*
„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“

J. W. von Goethe
*
*
*
Fotoarbeit Jasmin/Sandra
reload 2015
*
*
*
Die Zukunft

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.

(Antoine de Saint-Exupéry 1900-1944, französischer Schriftsteller)
*
*
*
Es ist höchste Zeit ... ;-))*
Es ist höchste Zeit ... ;-))*
Charly Charity

Au Revoir* ...
Au Revoir* ...
Charly Charity


Kommentare 48

  • THR Cadolzburg 15. September 2018, 17:25

    Dieses wunderschöne, bunte Tuch als Color-key in mutigem Panorama-Format, das ergibt ein sehr ansprechendes Bild!
    LG Thomas
  • picture-e GALLERY70 15. August 2018, 20:14

    Das muß mal geschrieben werden! Eines Deiner besten Bilder. Ich kann es mir immer und immer wieder anschauen. Großes Kino. LG Elmar
  • Misme 7. August 2018, 19:12

    Mit dem Satz von Goethe bin ich voll einverstanden, erst Wurzeln, dann fliegen:
    Da bleibt Bodenhaftung und man triftet nicht ab ins Nirvana!
    LG Misme
  • Werner.Jena 1. August 2018, 11:28

    ******************* 
    Herrlich entführend, Phantasien weckend, Freiheit suggerierend und zugleich zum Nachdenken mahnend……!!!!!!!!!!! 
    Oftmals fällt es uns leicht, in einem wehenden Stoff die Leichtigkeit des Seins, des Fliegens in Weiten und mit Seligkeit ohne Druck und Zwang zu sehen. Dieses Neudeutsch „feel free“ wird dann sehr rasch zu einer Sehnsucht, die jeden Betrachter befällt…….. 
    Nur ungern denken wir an einen unruhigen Flug, eine drohende harte Landung oder gar an verzweifelten Versuch mit einem zu dünnen Schirm den drohenden Aufprall ab zu mildern……. 
     
    Warum sollten wir dies auch so tun…..???? Das Leben lehrt uns oft genug den „Aufprall“, reflektiert die Widrigkeiten des Alltäglichen und lässt uns dann „auf dem Boden der Tatsachen“ zurück……. 
    Dann dürfen wir auch in der Unbeschwertheit und der Leichtigkeit mehr eine Tugend erkennen, der wir uns häufiger „ergeben“ sollten…… 
    Einfach genial !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 
     
    Viele liebe Grüße 
    Werner
  • Francesco Fusco 24. Juli 2018, 15:00

    Fantastica!!!!!
  • noblog 14. Juli 2018, 0:33

    wunderschön
    LG Norbert
  • Golden_Eye 5. Juli 2018, 22:09

    Das Bild mag ich immer noch ... ;)

    Liebe Grüße
    Claudia
  • Arnold. Meyer 3. Juli 2018, 14:02

    Das Foto vermittelt ein Gefühl von Freiheit. Gefällt mir sehr gut.
    lg Arnold
  • Ruth U. 25. Juni 2018, 18:09

    Eine tolle Arbeit, hat was von Freiheit.
    LG Ruth
  • fotoGrafica 25. Juni 2018, 9:35

    besonders
    gruss wolfgang
  • magic-colors 25. Juni 2018, 0:07

    Richtig gut.
    lg aNette
  • sabiri 25. Juni 2018, 0:05

    Dynamisch vorangehen! Halt eine Zukunft machen. Eine wundervolle Vorstellung!
    LG Gerhard
  • ilsabeth 24. Juni 2018, 21:51

    Wunderschön ist das!
    Manchmal, wenn man gezwungen ist, Berge zu versetzen, merkt man erst viel später, dass man geflogen ist. :-)
    Alles Gute für euch,
    Ilsabeth
  • Hansiwalther 24. Juni 2018, 20:16

    Das bunte Tuch bringt die Wirkung des Fotos. Aber fliegen kann man nicht damit.Gruß Hansi
  • JOKIST 24. Juni 2018, 19:54

    Es ist eine Freude dein Bild zu betrachten !

    Ingrid und Hans