Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

B. Lohse


World Mitglied, Leipzig

Flughund

Die Flughunde (Pteropodidae; Megachiroptera) sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Fledertiere (Chiroptera). Sie bilden die einzige Familie der Unterordnung Megachiroptera und stehen damit den Fledermäusen (Microchiroptera) gegenüber. Die Familie umfasst rund 40 Gattungen mit knapp 200 Arten.
Trotz ihrer Größe sind Flughunde völlig ungefährlich, denn sie ernähren sich alle nur pflanzlich, von Nektar, Pollen, Früchten und Blüten. Eine Reihe von Arten ist dadurch für die Vegetation wichtig, da sie beim Verzehr von Früchten Samen transportieren oder auch Blüten bestäuben. Acht Arten sind laut IUCN ausgestorben, 22 weitere gelten als gefährdet oder stark gefährdet.
Der Hauptgrund für die Bedrohung der Arten ist die Zerstörung ihres Lebensraums durch Rodung der Wälder. Viele Arten sind darüber hinaus auf kleinen Inseln endemisch und daher besonders anfällig für Störungen des Ökosystems. Manche Arten werden vom Menschen als Schädlinge betrachtet, weil sie die Früchte in Obstplantagen fressen, oder sie werden ihres Fleisches wegen gejagt.

Tierpark Berlin - Oktober 2014

Kommentare 27

  • EG BAM 31. Dezember 2014, 23:29

    Sehr schön der kleine Flughund und ein guter
    Bildaufbau. Sehr schön auch die Freistellung.
    LG ELKE
  • UrsulaH 10. Dezember 2014, 16:40

    Ein Foto mit Seltenheitswert, klasse erwischt...
    VG Ursula
  • Hirschvogel 11. November 2014, 9:52

    Glück gehabt - meist schlafen sie ja tagsüber und verbergen ihr niedliches Gesicht unter den Flügeln.
    Schön wie er so da hängt.
    Gruß Andreas
  • R. Krämer 9. November 2014, 21:10

    Tolle und seltene Aufnahme!
    Gruß Ralf
  • struz 7. November 2014, 23:06

    Wow, ist das gut.
    Sieht fantastisch schön aus und in exzellenter Bildqualität.
    Gruß Struz
  • Jörg Uhlemann 7. November 2014, 18:28

    Klasse wie der so abhängt.:-)
    Er schaut so drollig, fast was zum kuscheln aber wenn ich recht überlege, dann lieber doch nicht.:-)
    Tolle Aufnahme.

    LG Jörg
  • Schneeball 6. November 2014, 11:52

    Ausgezeichnete Aufnahme in einem feinen Licht und herrlichen
    Farben. Klasse Schärfe und Freistellung. Sehr schön der Glanz
    und die Spiegelung in den Augen.
    LG Edi
  • Beilano54 6. November 2014, 9:43

    Ein wunderbares Foto welches mir prima gefällt! LG Günter
  • Grontius 6. November 2014, 1:35

    Diese Aufnahme begeistert. Toll!
    Gruß, Grontius
  • Martina I. Müller 5. November 2014, 22:53

    Von Halloween noch auf dem Rückweg... ;-) LG Martina
  • Lichtspielereien 5. November 2014, 22:32

    Sie sind sehr interessant, werden aber auch stark verfolgt.
    In vielen Ecken der Welt gelten sie als Plantagenvernichter, es werden Firefoxes aufgestellt, Grausam.
    Aber es ist auch nicht zu verachten, sie sind leider auch Überträger der Tollwut, wie hier der Fuchs.
    Deine Aufnahme hier ist aber einfach wunderbar.
    Ich mag sie sehr gerne.

    LG
    verena
  • Muetgrid 5. November 2014, 21:40

    Eine großartige Aufnahme von einem faszinierenden Motiv, wobei mich besonders die blitzenden Augen des Flughundes begeistern. Auch die Freistellung ist Dir bestens gelungen, Birgit.
    Liebe Grüße von Ingrid
  • Frank Wil. 5. November 2014, 20:39

    Eine richtig gute Aufnahme, gefällt mir !
    LG Frank
  • Sheltiemicha 5. November 2014, 19:55

    Super Aufnahme gefällt mir sehr gut .
    LG Micha
  • esfit 5. November 2014, 19:48

    Das ist ja sagenhaft gut mit den großen blanken Augen. Das hast du super gemacht Birgit.
    LG Edith

Informationen

Sektion
Ordner TP Berlin - diverses
Views 777
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3200
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 300.0 mm
ISO 3200