Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Flughafen Köln Bonn Landebahn

Flughafen Köln Bonn Landebahn

1.759 14

Flughafen Köln Bonn Landebahn

Das ist ein Foto vom Köln Bonner Flughafen , ein Super Ort um Fotos zumachen

Kommentare 14

  • Dachratte 23. August 2007, 23:08

    keine ahnung wieviel du ausgeben kannst, aber eine gebrauchte eos 350 mit 1 oder mehr objektiven bekommst du bei ebay schon unter 300 euro. wenn du ne kompakte suchst achte einfach drauf, dass du soviele einstellmöglichkeiten hast wie geht da kriegst du auch schon um 200 euro dinger die ganz gute bilder machen. und eine gebrauchte powershot g2.3.4.5.6. taugt zum start allemal, LG dachratte
  • Gunnarsdottir 21. August 2007, 20:57

    gerne :)

    tut mir leid, bei der kamerawahl würde ich gerne, kann ich dir aber nicht wirklich helfen, weil ich da, insb. im niedrigpreissegment nicht wirklich firm bin.

    einen kleinen tipp kann ich dir aber geben. es empfiehlt sich, schon bei einer kleinen eine marke auszusuchen, die nach oben kein ende hat. bei canon z.b. ist es so, dass die kleinste powershot ähnlich (natürlich viel einfacher und mit viel viel weniger funktionen) bedient wird wie die größte eos. daher bietet es sich an, gleich in der von dir gewünschten marke zu starten.. :)
  • Stefan Saal 21. August 2007, 20:19

    danke für den tip !
    ja ich bin mir dabei ne kamera hzu kaufen kannst du mir eine empfehlen bin Schüler habe halt nicht das finanzielle mittel mir eine richtig gute kamera zu kaufen ! ;-(
  • Gunnarsdottir 21. August 2007, 17:45

    es freut mich, dass wir normal miteinander umgehen können. :)

    dass du "nur" eine 3,2 megepixelkamera hast macht im grunde nichts. wenn es sich dabei allerdings um ein handy handelt hast du das problem, dass du nicht mit unterschiedlichen blenden arbeiten kannst um gewollte unschärfe zu erreichen. je nach dem programm mit dem du arbeitest lässt sich das aber auch noch später am rechner machen.
    wenn du eine leidenschaft für die fotographie entwickelst wirst du dir auf kurz oder lang vermutlich ohnehin eine bessere kamera anschaffen, aber das ist zukunftsmusik.
    dezent und plakativ. synonyme für dezent sind:unauffällig, bescheiden, einfach, schlicht, unaufdringlich, diskret, gedämpft, gediegen
    für plakativ: aufdringlich, auffallend, demonstrativ

    was ich damit meine ist, dass es oft stimmungsvoller ist effekte sparsam einzusetzen, als sie übertrieben auffallend in szene zu setzen. natürlich giubt es keine regel ohne ausnahme, aber wenn du dir die bilder von anderen ankuckst wirst du merken was ich meine. :)

    viel spaß und erfolg noch :)
  • Stefan Saal 21. August 2007, 16:34

    Das stimmt schon was du sagst .. für den ausdruck muss ich mich schon entschuldigen tut mir leid .. nur das was du mit meinem ego denkst das denk ich nicht über mich ich habe das bild einfach so reingestellt und mit diesem kritik und hart das habe ich einfach angeklickt weil ich von der seite noch nicht die ahnung habe .. da ich seit gestern regestriert bin .. ich werd mir die bilder angucken so wie du es meintest !!!
    nur ich kann halt keine scharfen bilder machen .. sprich eine figur schärfen und den rest verschwommen !! da ich nur eine 3,2megapixel kamera habe !! was ist dezent und plakative ??
  • Gunnarsdottir 21. August 2007, 15:55

    erstens, kein grund beleidigend zu werden. ich war dir gegenüber nicht beleidigend und erwarte das gleiche auch meiner person gegenüber.
    nein, ich bin sicherlich nicht der beste, das habe ich auch nicht behauptet.
    nein, auf dem photo steht nirgends dass es "das beste foto was es gibt" sei, noch dass das photo "perfekt" sei.
    alleine, dass du es signiert hast aber weist doch ein klein wenig darauf hin, dass es für dich schon ein großes werk ist oder? ;)

    egal, du hast dein photo in den "hart und direkt" bereich gestellt wobei du damit rechnen musst kritik zu bekommen, positive wie negative. wenn du nicht kritikfähig bist, stell deine bilder in zukunft besser nicht in einen kritikchannel.

    leider hast du offensichtlich das bild mit etwas falschen vorstellungen veröffentlicht, nämlich, dass alle begeistert sein würden und dich loben. da das gegenteil eingetreten ist bist zu jetzt verletzt und enttäuscht und meinst das an mir auslassen zu müssen.
    die ersten kommentare haben dir nicht gefallen, dann hast du darauf hingewiesen, dass es dein erstes photo war und auch noch mit einem handy aufgenommen wurde und gehofft, dass nun endlich ein "naja, unter diesen umständen ist es doch ein spitzenfoto" kommt und das kam nicht. ergo sind die anderen schuld nicht du und anstelle dir das gesagte mal durch den kopf gehen zu lassen und vielleicht ein wenig zu reflektieren ob dein meisterwerk vielleicht wirklich nicht so meisterlich ist wie gedacht fängst du an andere zu beleidigen. kein besonders tolles verhalten finde ich.

    schau mal, ich hab doch effektiv versucht dich auf das hinzuweisen, was ich als "störend" und fehlerhaft am bild empfinde und dabei gehofft, dass dir das vielleicht weiterhilft. ebensogut hätte ich den kommentar mit einem unschönen wort erledigen können, was mir zeit und jetzt dieses geschreibe erspart hätte. und wie dankst du die zeit die andere dir schenken? mit unflätigkeiten.

    vielleicht solltest du erst mal ein paar stunden/tage damit verbringen dir fotos in der gallerie bzw. dem thema das dich interessiert anzukucken. einfach ansehen und dir gedanken dazu machen. sicherlich gibt es bilder, die dir gut gefallen und welche die dir weniger gut gefallen. dann denk ausgiebig drüber nach warum dir das eine bild gut und das andere schlecht gefällt und lerne daraus.
    in deinem fall würde ich dir die sektionen "motive->technik und industrie" und "digiart" empfehlen.
    wenn du genug gekuckt hast wird sich dein eigener blick für bilder und photokunst verändern und in nicht all zu ferner zukunft wirst du verstehen, warum dein obiges bild hier so sehr durchgefallen ist.

    so, der grund warum ich hier jetzt mit engelszungen noch auf dich einrede ist schlicht der, dass photografie etwas tolles ist, das einem selbst und anderen viel geben kann und ich nicht möchte, dass du dich jetzt mit blutiger nase und eingezogenem schwanz trollst und das ganze bleiben lässt. du hast offensichtlich viel engagement in die sache gesteckt und bist mit begeisterung herangegangen. es ist noch kein meister vom himmel gefallen. bleib dabei und arbeite an dir.

    p.s. noch ein kleiner hinweis zum bild: dezente effekte sind oft viel ausdrucksstärke als plakative.
  • Stefan Saal 21. August 2007, 15:09

    ja du bist der beste jung !!! ich hab das erste foto gemacht hab da bisschen herum experimentiert und hab das rein getan steht da irgendwo drauf das foto ist perfekt oder das ist das beste foto was es gibt du bist du ein vollpfosten junge..
  • Gunnarsdottir 21. August 2007, 0:20

    is ja ok, dass es meinetwegen mit einem handy gemacht wurde.
    aber was sagt das über die anschließende bearbeitung aus? was hat der vollmond neben der sonne zu suchen?
    was sollen die kometen die da vom himmel fallen oder was das sein soll?
    woher kommen die komischen abschattungen am rand?
    auch ein handy kann man gerade halten.
    warum ist dein "by stefan saal" nicht nur etwas seltsam von der farbe her sondern auch noch verschwommen?
    ich will garnicht weitermachen.
  • Stefan Saal 21. August 2007, 0:00

    Tut mir leid das es euch nicht gefällt aber das ist das erste Foto was ich gemacht habe und mit nem 1,3 Megapixel Handy !!!!!!!!!!
  • Stefan Saal 21. August 2007, 0:00

    Tut mir leid das es euch nicht gefällt aber das ist das erste Foto was ich gemacht habe und mit nem 1,3 Megapixel Handy !!!!!!!!!!
  • Poul Paree 20. August 2007, 23:53

    Bei diesem Bild ist jeder Kommentar zu viel.
  • Markus.Strecker 20. August 2007, 23:12

    Ist das Foto schlecht hilft auch keine Bearbeitung mehr.
    Obwohl die Bearbeitung eigentlich ein Foto noch aufwerten soll, verschlimmert sich es hier drastisch.
    Bei dieser Komposition aus Kitsch und unterdurchschnittlicher Computerbearbeitung bleibt einem nix mehr zu sagen als, absolut unterirdisch.
    Grz Markus
  • Dachratte 20. August 2007, 22:41

    versuch doch mal ein foto zu machen, um des fotos willen und nicht um es durch deine offensichtlich durch halluzinogene substanzen beeinflusste EBV zu nudeln, das ist nix hier und die anderen bilder sind noch schlimmer, bis auf vielleicht noch das bobbycar. LG dachratte
  • Gunnarsdottir 20. August 2007, 17:09

    tut mir leid, aber das bild gefällt mir überhaupt nicht.
    ich hab kaum ahnung von bildbearbeitungsprogrammen, daher kann ich zur bearbeitung nicht viel sagen, aber das bild spricht mich überhaupt nicht an.
    die lichteffekte wirken viel zu künstlich und viel zu übertrieben. die etwas komische vingetierung hilft, beabsichtigt oder nicht, kaum um auf etwas wesentliches zu lenken. der flieger, der vielleicht als highlight im bild taugen würde ist hierfür zu klein und wirkt deplaziert.
    sonne und mond in dieser helligkeit nebeneinander können nicht sein und falls ein halb und halb tag und nachtbild beabsichtigt gewesen sein sollte, so ist dieses misslungen.
    die helligkeit im bild stimmt irgendwie überhaupt nicht und die blau-farbverlaufsschrift mit dem namen macht dem ganzen dann endgültig den gar aus.
    sorry, ich glaube mit abstand die schlechteste kritik die ich bislang geschrieben habe, aber ich kann für mich in dem bild wirklich nichts positives entdecken. tut mir leid.

Informationen

Sektion
Klicks 1.759
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten