Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Flug in den Abend 1

Flug in den Abend 1

314 8

Hans Palla


Premium (World), München

Flug in den Abend 1

Geschafft! Die Gänse flogen in die Sonnenstrahlen ... Ein paar weitere Aufnahmen davon werde ich noch zeigen. Vorläufig wieder uploadlimit erreciht ...
Vermutlich schlecht eingescannt - ist ja viel zu "patzig" ...
Nymphenburgr Park - 16.11.2006 - ca. 15:45 Uhr
Canon EOS 300 mit Canon USM 28 -105 mm auf Diafilm Fuji Sensia 200

Kommentare 8

  • Hans Palla 27. November 2006, 7:52

    @Helene: war vermutlich bislang der beste Tag meines "Fotodasein". Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende - Mittwoch geht`s weiter - vorläufig mit noch mehr "fliegenden Objekten" .. Danke! Werde Dich mal "verbinden" .. ;o)
    Der Herbst hat uns fest im Griff
    Der Herbst hat uns fest im Griff
    Helene Seidl
  • Helene Seidl 27. November 2006, 0:54

    Eine gute Flugshow, insgesamt eine gelungene Serie. So ein toller blauer Himmel im November, das ist doch schön, oder?
    Gruß Helene
  • Hans Palla 26. November 2006, 20:25

    @Kurt: hat mich auch schon gestört - Dein Monitor ist in Ordnung ;o). Die Schatten sind aber so hart, leider. Selbst mit der Funktion "Anpassen --> Tiefen/Lichter" von CS2 hatte ich kein Glück - bin schon froh, dass der Himmel nicht gar so rauschig ist wie früher. Du hast genau die richtige Erklärung dafür abgegeben - hätte es vermutlich nicht so gut beschreiben können. Glaube, die nächsten sind besser - muß ich noch bearbeiten - kommen am Mittwoch.
    Danke und ciaoo! hans
  • Kurt Hurrle 26. November 2006, 19:47

    Ein wirklich tolles Bild von den Gänsen im Formationsflug. Vielleicht ligt es an meinem Monitor, da wirken die Kontraste sehr hart. Es kann natürlich auch sein, dass der Hell-Dunkel Unterschied zwischen sonnenbeschienenem Gefieder und der schattigen Unterseite der Gänse einfach so groß ist, dass das gar nicht anders darstellbar ist. Egal, ich finde es Klasse. Die angeschnittene Gans links stört mich überhaupt nicht, dadurch wird in mir die Assoziation erzeugt, da kämen noch viel mehr Gänse nach und der Endruck vom Vogelzug wird verstärkt.
    LG
    Kurt
  • Hans Palla 26. November 2006, 12:03

    @ Ca.T: Habe es so gelassen wie es ist - die guckt mich doch so an, kann ich doch nicht einfach "abschießen", sonst werden die sauer auf mich und hauen ab, wenn ich komme ;o)) Dachte der Eindruck des "Insbildfliegens" käme gut .. vermutlich habt Ihr Recht .. die nächsten (ab Mittwoch) sind ganz drauf.
    @ Steffen: siehe oben ;o)
    @ Norbert: Habe es eben mit Irfanview in Grau angeguckt - kommt wirklich gut, gut gesehen !!

    Danke Euch Allen fürs Anschauen und Mitdenken, es hilft beim Weitermachen. Ciaooo ... hans
  • Norbert H. 26. November 2006, 11:34

    Ich glaube, dass das in s/w auch gut wirken würde. Das Blau des Himmels lenkt recht stark von den gut erwischten Gänsen ab...

    LG
    Norbert
  • Steffen N 26. November 2006, 10:16

    Schönes Motiv.
    Hätte die Gans entweder ganz mit drauf genommen oder das Foto dort beschnitten.
    LG. Steffen
  • PhotoSignErfurt 26. November 2006, 9:35

    schade, dass die links abgeschnitten ist... ansonsten ist es sehr schön!