Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
377 12

Flügelschlag

Hier mal wieder der Versuch eine Libelle im Flug zu erwischen. Das ist eine Aeshna cyanea. Die Blaugrüne Mosaikjungfer - ein Männchen. Typisch sind die zwei grüngelben Flecken auf der Oberseite. Es scheint als wollte sie gerade mit den Vorderflügeln Höhe gewinnen und mit den hinteren abbremsen.
EOS300D mit Canon 75-300

Kommentare 12

  • Andi Blacky Schwarz 3. August 2005, 20:03

    Super, von vorne und trotzdem bis zum Schwanz scharf ... also ich könnte eine von der Seite bieten (mit AutoFocus!) ist das nicht sogar die selbe Art?
    lg Blacky
  • Stefanie d. B. 1. August 2005, 23:07

    wow - da hab ich noch zu üben!!
    dafür ist meins fast fullframe :-))
    lg,
    stefanie
  • Bernd Bellmann 19. September 2004, 19:56

    Ich finde bei diesem tollen Flugbild auch besonders die Schärfe der Flügel beeindruckend. Welche Belichtungszeit hast du verwendet?
    Gruß Bernd
  • Monika Paar 19. September 2004, 19:46

    wie bringst du es nur fertig eine libelle in dieser position während des fluges zu erwischen? bin beeindruckt von der tollen aufnahme!
    lg
    monika
  • Wilfried Damrau 19. September 2004, 17:39

    Die ist richtig gut gelungen. Gratuliere

    lg Wilfried
  • stefan kalscheid 19. September 2004, 14:59

    sauber u nicht unnötig ebv-verseucht.
    sehr natürlich u von vorne ;o)
    vg stefan
  • Patrick Blase 19. September 2004, 14:42

    klasse eingefangen.... verdammt schwierig eine Libelle im Fluge zu erwischen !!!! Respekt!!!!

    lg Patrick
  • EyeView 19. September 2004, 12:58

    Sehr schöne Aufnahme, gut erwischt.
    HG Frank
  • Jörg Napiwotzki 19. September 2004, 11:41

    Tolles Bild!
    Vor allem die Schärfe der Flügel ist beeindruckend. Bei einem meiner vielen Versuche waren selbst bei 1/1600s! noch Bewegungsunschärfen zu erkennen.

    Gruß Jörg
  • Johann Brüning 19. September 2004, 11:25

    Klasse Flugstudie!!
    Perfekt abgelichtet!!
    Gruß Johann
  • Claus Weisenböhler 19. September 2004, 10:50

    @Jürgen: Es ist natürlich ein Ausschnitt. Im Flug bildfüllend ist auf Anhieb kaum möglich. Das Scharfstellen geht sowieso nur manuell und man braucht einen Schielblick um durch den Sucher zu schauen und mit dem anderen Auge die weiträumigen Bewegungen der Libelle zu verfolgen. Dafür ist es spannend weil die wenigsten Aufnahmen gelingen ;-)
    Gruß Claus
  • Jürgen Gräfe 19. September 2004, 10:41

    solch eine Aufnahme ist mir noch nicht gelungen, jedenfalls nicht in dieser Nähe. Allerdings arbeite ich auch nur mit dem Standartobjektiv.
    Sehr schön.
    fG
    Jürgen

Informationen

Sektion
Klicks 377
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz