Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

524 5

Günter Eich


Free Mitglied, Herzebrock-Clarholz (Kreis Gütersloh)

Flohkäfer

aus der Familie der Blattkäfer, Art vielleicht Sphaeroderma testaceum (Distel-Flohkäfer) – Bestimmung aber unsicher

Tut mir leid, dass ich euch schon wieder kopulierende Käfer anbiete. Aber viele Käfer machen zurzeit nichts Anderes. Und trennen wollte ich sie auch nicht, nur wegen der Fotos:-)

Eigentlich war ich an weißen Doldenblüten auf Foto-Wespenjagd, da erregte das Treiben dieser winzigen Käfer (rund 3 – 4 mm groß) meine Aufmerksamkeit. Schnell ein paar Fotos gemacht, um sie später bestimmen zu können.

Flohkäfer heißen sie, weil einige von ihnen sehr gut springen können – angeblich bis zum Hundertfachen der Körperlänge. Ich stelle mir gerade vor, ich könnte aus dem Stand 100 – 200 m in einem Satz hüpfen:-)

Gruß Günter

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Views 524
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Caplio R1
Objektiv ---
Blende 4.4
Belichtungszeit 1/79
Brennweite 8.4 mm
ISO 100