Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
201 4

Kommentare 4

  • Lieberherr 13. Juni 2009, 23:33

    Vielen Dank Norbert, da ich kein Makroobjektiv habe, habe ich einen Retrokonverter verwendet. Ist richtige Handarbeit, da Schärfe, Blende und Verschlusszeit manuell eingestellt werden müssen.
  • Norbert Kappenstein 13. Juni 2009, 23:29

    Deine ganze Fliegenserie ist sehr beeindruckend.
    LG Norbert
  • Lieberherr 13. Juni 2009, 23:04

    Hi Winand, diese Art ist sehr klein und unscheinbar, Erst in der Vergrösserung wird sichtbar, dass sie auf den zweiten Blick interessanter ist, als man denkt.
  • Winand 13. Juni 2009, 23:02

    Hi

    hab heute auch ein paar Fliegen fotografiert, aber so ne tolle war nicht dabei

    Winand