Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Flieg ... Flieg ...

Flieg ... Flieg ...

458 15

We Ram


Free Mitglied

Flieg ... Flieg ...

Papagei aus dem Tropenhaus Bansin

EBV:
-------
- papagei freigestellt
- himmelhintergrund eingefügt
- himmel unscharf maskiert
- papagei nachgeschärft
- etwas kontrast angehoben
- etwas farbkorrektur

fertig

Kommentare 15

  • Veronika Pinke 14. September 2005, 16:00

    ja,das sehe ich wie angela,ist ein tolles bild geworden.
    lg veronika
  • Angela Doerks 14. September 2005, 15:58

    Den Papagei hast du in einer tollen Pose erwischt. Ihn dann per EBV aus seinem Käfig zu "befreien" ist eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Angela
  • Red Zora 14. September 2005, 6:45

    super gemacht - hammer!!! sieht ja fast gefährlich aus!
    grüsse
    red z.
  • Kerstin Conrad 13. September 2005, 9:01

    Eine spitzen Aufnahme. Echt Gut.
    LG Kerstin
  • Hans-Peter Schulte 12. September 2005, 17:35

    Tolle Arbeit.
    Kompliment.

    LG Hans-Peter
  • Hansi Grässl 12. September 2005, 11:43

    ein wirklich sehr schönes foto. tolle schärfe und farben.
    lg hansi
  • Emmi Lück 12. September 2005, 10:57

    das ist absolut gut!!!!!!!
    sehr schön klar und scharf, bin begeistert!
    lg
    emmi
  • Ela Schmidt 12. September 2005, 8:52

    Also ich find das so schon super klasse, würd ich nie so hinkriegen.......
    Das passt alles sehr gut!!

    LG Ela
  • We Ram 12. September 2005, 8:05

    vielen dank für die anmerkungen un die tips
    werde eim nächsten mal versuchen och genauer zu sein
    und eure tips versuchen umzusetzen
    lg
  • Arnd U. B. 11. September 2005, 20:37

    Sieht wirklich so aus, als wollte er im nächsten Moment in Deine Richtung abheben...Klasse Farben und Schärfe!! LG Arnd
  • Frank Socha 11. September 2005, 19:47


    ...Gesamteindruck ist toll.

    was die auswahlkante betrifft, so gestatte ich mir zu sagen, dass sie auf die tatsächliche Auflösung angepasst werden muss. Das heißt, bei einer Auflösung von 72dpi umfasst eine Auswahlkante von z.B. 10px nur ca. 1/4 des Umfangs eines 300dpi-Bildes.

    Als Alternative würde ich den Kumpel komplett auf eine neue Ebene legen, deinen Himmel eine Ebene darunter positionieren und dann den Vogel mittels Maske freistellen. Vorteil: du kannst jederzeit Bildteile sichtbar oder unsichtbar machen und zwar halbtransparent, was die Sache mit den harten Kanten einfacher gestaltet...
    Ein Beispiel gefällig?Die rechte Person wurde nachträglich mittels Ebenenmaske eingefügt und freigestellt. Aber nicht wertersagen ;-)

    Das wär's eigentlich

    LG
    Frank
  • Marcell Waltzer 11. September 2005, 18:50

    Bemerkenswertes Ergebnis - der Himmel paßt
    als Hintergrund schön.
    Netten Gruß.
  • Susanne Marx 11. September 2005, 18:34

    Sieht für mich auch so aus,als wenn die weiche Auswahlkante geklappt hätte. Wenn Du das Foto in voller Größe freistellst, kannst Du 3-5 pixel weiche Auswahlkante nehmen.
    LG Susanne
  • Jörg Rosemann 11. September 2005, 18:32

    Ein feines Tier

    LG Jörg
  • We Ram 11. September 2005, 18:12

    eigentlich hatt ich ne weiche auswahlkante eingestellt
    hm dacht ich
    aber ok
    danke trotzdem
    lg

Informationen

Sektion
Views 458
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz