Flechtengesellschaft auf Lärchenholz

Flechtengesellschaft auf Lärchenholz

1.056 3

Gerald Just


kostenloses Benutzerkonto

Kommentare 3

  • Gerald Just 20. September 2011, 8:32

    Danke für den letzten Satz.
    Übrigens: ich versuche manchmal den Wald zu sehen, nicht die Bäume(;-)
  • Ulrich Kirschbaum 26. Juli 2011, 18:34

    Andreas hat Recht: Infolge des Blautons und der zu großen Entfernung (Flechten zu klein) und auch einer leichten Unschärfe lassen sich die Flechten nicht bestimmen.
    Das ist aber auch kein Muss: Hier wirkt die Vielfalt der Formen und Farben sehr ansprechend und zeigt, wie hübsch diese oft unscheinbaren Wesen auch sein können.
    mfg
    Ulrich
  • Morgain Le Fey 26. Juli 2011, 18:00

    Da sind wirklich jede Menge verschiedene Flechtenarten zu sehen. Die Flechtenexperten werden sie vielleicht sogar bestimmen können, auch wenn Du sicher etwas zu weit weg bist, um alle notwendigen Details erkennen zu können.

    Was mir nicht wirklich gefällt, ist der Blauton auf dem Holz. Wenn unter normalen Bedingungen Holz blau erscheint, ist meist der Weißabgleich nicht in Ordnung.

    Gruß Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Makro - Tiere
Views 1.056
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv Unknown (AA 3C 37 6E 30 30 AC 0E)
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 120.0 mm
ISO 1600