Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Flechtenboot Cladonia pyxidata


Kommentare 10

  • kgb51 29. Januar 2018, 17:45

    Kommt ein Flechtenbötchen gefahren....
    Wirklich schön.
    LG Karl
  • CSR-Makro 9. Dezember 2017, 23:20

    Eine gut gelungene Collage dieses "Flechten"-Dampfers. Er gleicht beinahe der Titanic. LG Conny
  • Heinz J. 7. Dezember 2017, 22:07

    Bei dem vielen Regen ist es gut, wenn auch die Flechten für den Notfall bei Hochwasser üben..;-)
    VG Heinz
  • Ulrich Kirschbaum 7. Dezember 2017, 22:04

    Bei den Flechten ist immer noch viel Neues drin: Wurde im vorigen Jahr (als wissenschaftliche Sensation) festgestellt, dass die Mehrheit der Flechten - vermutlich sogar alle - nicht nur aus einer Zweiergemeinschaft besteht, sondern dass es sich hierbei um Dreierbündnisse (zusätzlich zum "Hauptpilz" noch ein zweiter (Hefe-)Pilz) handelt, so lerne ich hier dass es auch schwimmende Flechten gibt. Von submersen (untergetauchten) Arten hatte ich bereits gehört ... aber was Du hier in so glänzender Weise darstellst, war mir bisher total unbekannt :-)
    mfg Ulrich
  • Marianne Schön 7. Dezember 2017, 14:43

    Herrlich... das hast du wunderbar gemacht.
    NG Marianne
  • Maria J. 7. Dezember 2017, 11:02

    Eine illustre Gesellschaft hat sich hier zu einer Schiffsreise auf dem Fluss zusammengefunden – herrlich ...!
    LG Maria
  • Wiebke Q-F 7. Dezember 2017, 8:28

    Ein wunderbares Flechtenschiffchen.Die Montage ist dir bestens gelungen.
    LG wiebke
  • Burkhard Wysekal 6. Dezember 2017, 23:40

    Ein Makro mit scharfer Flusslandschaft habe ich überhaupt noch nicht gesehen.
    Wahrlich eine verblüffende Gestaltung mit der kurzen Brennweite. Man könnte an einen Super- Stack denken. Hast Du 2 Bilder zusammenmontiert...?
    Gefällt mir echt gut.
    LG, Burkhard
    • Ulrich Schlaugk 7. Dezember 2017, 0:16

      Ja Burkhard, ich habe die Flechte in den Diepholzer Burggraben kopiert.
      Die Flechte ist ein Stack aus 20 Bildern, aufgenommen mit der Stackfunktion der Olympus E-M5MarkII, der Burggraben ist eine normale Aufnahme.
      LG Ulrich
    • Burkhard Wysekal 7. Dezember 2017, 9:39

      Ah danke Ulrich für die ausführliche Schilderung. Jetzt bin ich beruhigt......:-)).
      LG, Burkhard

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Klicks 126
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G5 X
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 16.2 mm
ISO 200

Gelobt von