Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.399 11

Dieter Schweizer


Pro Mitglied, Obersulm

Flechten

Durch Zufall habe ich unweit der Straße diesen herrlichen Stein entdeckt.

Die schwarze Ecke rechts unten hätte ich gerne durch eine Veränderung des Ausschnitts beseitigt, aber dann wäre auch einiges von dem Bild verloren gegangen.

Insofern habe ich es eben so gelassen wie es ist.

Der Horizont wirkt auf den ersten Blick schief, dies ist aber eher eine optische Täuschung. Rechts geht es in einen Fjord rein, daher darf man die Wasserwaage nur zwischen den beiden Felsen anlegen :-)

Das ganze ist mit einem 17mm-Objektiv aufgenommen, ich war auf sehr kurzer Distanz an den Flechten dran. Daher ist der Hintergrund troz abblenden unscharf.

Aufgenommen in den Westfjorden (nahe dem Museum Hnjotur) im Juni 2005. Scan vom KB Dia.

Kommentare 11

  • Elvira Seidel 3. September 2005, 22:57

    Ich find es gut, dass Du Deine Photos nicht künstlich bearbeitest und dran rumwerkelst, sondern die Natur so einfängst, wie sie wirklich ist!
  • Christine Dorka 1. September 2005, 23:11

    Hallo Dieter,
    die Flechten hast Du schön in Szene gesetzt. Ich habe eine Vorliebe für diese Kreaturen und freue mich immer, wenn diese fotografisch auch mal zur Geltung kommen.

    LG
    Christine
  • Kerstin Langenberger 30. August 2005, 1:52

    @Dieter:
    Die Velvias ja, da half auch Annes noble Spende nicht viel!
    Nein, Scherz beiseite, die Pflicht ruft... Der Sommer ist rum, die Uni fängt wie immer viel zu früh an...
    Studentenschicksal...
    ;-)
    LG - Kerstin
  • Dieter Schweizer 29. August 2005, 15:46

    vielen Dank für die Kommentare!

    @Kerstin: sind Dir die Filme ausgegangen? Dachte Du wärst noch auf der Hütte...

    lg
    Dieter
  • Kerstin Langenberger 20. August 2005, 23:59

    Ein klasse Foto, Dieter, sage ich diesmal ohne Seitenhiebe und Frotzelei!
    Das extreme Weitwinkel sieht man an der Krümmung des Horizontes; da hättest du eh keinen Filter nutzen können ohne das Vignettierung aufgetreten wäre!
    Ich mag die schwarze Ecke auch; ohne die wäre das Foto um einen Kontrast ärmer und nicht im Gleichgewicht.
    LG - Kerstin

    P.S. Und? Einen schönen verregneten Irlandurlaub gehabt? *fg*
  • Volker Ullrich 15. August 2005, 11:21

    Schöne Perspektive! ...und die Farbe der Flechten!
    Ich könnte mir vorstellen, dass sich die schwarze Ecke durch einen minimalen Schwenk nach links etwas verkleinern ließe. Die rechte Ecke des Felsens ist fast flechtenfrei und würde nicht allzu sehr fehlen. Gleichzeitig würde der Felsen etwas aus dem Bildzentrum gerückt. Ist halt die Frage, was dann links ins Bild rein rutscht...
    VG V°
  • J. Und J. Mehwald 14. August 2005, 18:47

    Toll, dass Du bei dieser grandiosen Landschaft einen Blick fürs Detail hattest. Wir waren bei strahlendem Sonnenschein da, hätten dort am Strand am liebsten einen Badetag eingelegt, aber niemand hatte einen Neopren-Ganzkörperanzug dabei:-)
    Viele Grüße von Jutta.
  • Margarete Mörtel 14. August 2005, 14:43

    sehr schönes Foto, die Farben sind toll, den unscharfen HG finde ich hier gut
    lg margarete
  • Markus A. Bissig 14. August 2005, 13:38

    Hallo Dieter

    Zum Glück hattest Du kein Sonnenlicht, dieses hätte die starke Farbgebung auf dem Stein verunmöglicht. Die Wahl einer geringen Schärfentiefe ist überlegt!

    Und dann noch zu Deiner Selbstkritik:
    Genau das dunkle Dreieck gibt der Fotografie eine spezielle Note.

    Einmal mehr:
    Alles eine Frage des persönlichen Geschmackes!

    Und Tschüss aus Graubünden:
    Markus

    PS:
    Diese Fotografie habe ich zu meinen pers. Favoriten beigefügt!
  • Dieter Schweizer 14. August 2005, 10:36

    @Steffen: im Sucher der Kamera sah es soweit ich mich noch erinnern kann, nicht soo schwarz aus. Habe aber noch einige andere Dias von dem Motiv gemacht, aber dieses hier gefällt mir dennoch am besten, vor allem auch wegen der Schärfentiefe. Mal sehen, vielleicht lade ich ja noch ein weiteres davon hoch.

    viele Grüße
    Dieter
  • Dieter Schweizer 14. August 2005, 10:32

    vielen Dank!

    Ich hätte mir auch mehr Kontrast im Himmel gewünscht, allerdings hätte ich dann kürzer belichten müssen, was wiederum für die Leuchtkraft der Flechten im Vordergrund nachteilig gewesen wäre.

    Oder einen Grauverlauffilter, habe ich aber keinen.

    Oder schöneres Wetter mit blauem Himmel, hatte ich aber an diesem letzten Tag in den Westfjorden nicht.

    Oder wie es viele machen, digital am Computer so richten daß es paßt. Habe ich aber auch nicht gemacht, weil ich dafür kein Fachmann bin und auch nicht die Zeit habe, mich damit allzu lange zu beschäftigen. Im Moment versuche ich, vielleicht von kleinen Korrekturen abgesehen, meine Bilder so zu zeigen wie ich sie auch auf dem Dia habe. Und das ist oft schon schwierig genug, die annähernd so rüberzubringen.

    viele Grüße
    Dieter

Informationen

Sektion
Views 1.399
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz