Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Flauschige Distel

Flauschige Distel

576 6

LX G.


Free Mitglied, Markt Schwaben

Flauschige Distel

So weich - und doch so stachelig.
*Mit Infrarotfilter (RG830) gewaschen.

Kommentare 6

  • Mich@el Schäfer 16. Oktober 2003, 1:50

    Deine IR-Aufnahmen sind auch allesamt sehr beeindruckend! Funktioniert das auch digital? Einfach mit einem IR-Filter? Würde mich durchaus auch mal reizen!
    Liebe Grüße Michael
  • LX G. 28. Juli 2003, 0:58

    Danke euch fuers Lob, menno, wenns doch wirklich ganz weich war! Glaubt mir doch ;-)
  • Jakob Olszewski 27. Juli 2003, 22:27

    Hi Alex,

    bis auf den bereits erwähnten hellen Punkt finde ich das Bild richtig stark - mir gefällt vor allem die Perspektive und die Schärfe.

    Beste Grüße
    Jakob
  • Micha Grätzbach 27. Juli 2003, 20:18

    hey, schönes SW!!
    ... aber flauschig siehts wirklich nich aus!

    Liebe Grüßle
    Micha
  • LX G. 27. Juli 2003, 16:41

    @Chris: Stimmt, Punkt muss weg - Abzuege in der B-Note!
    (Immer diese Lensflares ;-)
  • Chris M.. 27. Juli 2003, 16:24

    Hi LX,

    hat was, aber flauschig? Ich würde sagen stachelig :-)
    Nur den hellen Punkt am oberen Bildrand hätte ich entfernt, ansonsten find' ich's recht gut.

    Gruß
    Chris