Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

557 2

Li B ra


kostenloses Benutzerkonto

fisker hos sotra

ab ans meer , die zerstørung links liegen lassen , rauf auf die felsen und
knips

Kommentare 2

  • Tu Was Shawn. 20. Mai 2005, 20:49

    frag nicht wie lang wird es gehn,
    so lange der wind uns trägt,
    kein hafen in sicht, das wäre der tod,
    poseidon lenkt unser boot.

    so weit weit ist das meer,
    der wind treibt uns vor sich her,
    was zählt ist nur der rausch
    drum lehn dich zurück
    wer loslassen kann, kommt irgendwann an...
    (mutabor)

    schönes bild...der songtext ist mir gerade dazu eingefallen.........
  • Mia bin dana 17. März 2005, 22:29

    erstmal gehts zu de polen ..
    ;-)
    ich freu mich!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 557
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz