Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fischfütterung am Rande des Nationalparks in Foz do Iguazu (Grenzstadt auf brasilenischer Seite)

Fischfütterung am Rande des Nationalparks in Foz do Iguazu (Grenzstadt auf brasilenischer Seite)

487 2

Fischfütterung am Rande des Nationalparks in Foz do Iguazu (Grenzstadt auf brasilenischer Seite)

In einem Minizoo nahe der Grenzstadt "Foz do Iguazu" gibt es wirklich etwas Ausergewöhnliches zu sehen: mit einer Babyflasche werden vom Wärter im Fischbecken etwa bis zu 10 Kilo schwere Fische gefüttert.

Kommentare 2

  • Wolfgang H. S. 12. Oktober 2004, 22:14

    Dass sogar Fische (die ja eigentlich genug zu Trinken haben) an der Flasche hängen können, ist eine Erkenntnis die man nur und ausschliesslich in der fc gewinnen kann!!!
    Klasse Reportage!
    Gruß, Wolfgang
  • Raaaaagina 12. Oktober 2004, 17:41

    schönes Foto... =)
    die zu füttern muss unglaublich schön sein. Ich fasse meine Koi's schon gerne an und das fühlt sich toll an.
    lg regina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 487
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz