Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Sch.


World Mitglied, Berlin

finstere Aussichten....

..hier auch schon länger... So siehts eben aus, wenn Wirtschaft UND Politik ihre Entscheidungen getroffen haben...
Und in anbetracht der Wirtschafts- und Finanzkrise sicher auch noch bei einigen anderen Unternehmen...
...auf der Strecke bleibt der Mensch.....
..ich sehe wohl zu schwarz.... oder..?
....trotzdem.. allen Ankieckern ein entspanntes WE :-)

Kommentare 17

  • Manfred Kampf 18. Januar 2009, 22:25

    ...es hat auch was farbiges, wenn auch nicht besonders hell!!! ;)
    lg m
  • Peter Plorin 18. Januar 2009, 21:07

    nee, hast schon ein wenig Recht Wolfgang, leider
    ist auch für mich immer wieder erschreckend die Feststellung, das die unteren Schichten anscheinend immer schneller austauschbar sind und auf Ihre pers. Schicksal keine Rücksichten mehr genommen werden kann.
    Bild ist Klasse marode.
    Schönen Sonntagabend noch
    Lg Peter
  • Hans-Peter Möller 18. Januar 2009, 16:36

    Ein Top-Foto für den Bereich Marodes. So kann es passieren. Du beschreibst es sehr gut, Wolfgang.
    Grüße aus Reinickendorf
  • Christiane v. D. 17. Januar 2009, 23:19

    Deine Gedanken zur Wirtschaftslage teile ich durchaus.
    Die Aufnahme läßt sich als Spiegelung des Ganzen interpretieren.
    LG Christiane
  • Christiane B 17. Januar 2009, 22:50

    Ich glaube Du siehst das ganz realistisch ..
    Schön marode !!
    Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende !
    LG Chrissy
  • Wolfgang Weninger 17. Januar 2009, 20:52

    wer Schwarz sieht, der ist noch immer bedeutend besser dran, als einer, der total blind ist ... als Fotomotiv sehe ich sowas ja besonders gerne, aber als Zeitzeuge tut es dann doch weh
    Servus, Wolfgang
  • M³ Mückenmüller 17. Januar 2009, 20:49

    Alleine das Herrichten würde 5-10 Arbeitskräfte bringen :O)))
    gruss, matthias
  • Marguerite L. 17. Januar 2009, 19:26

    Düstere Aussichten, ja,
    dabei ein tolle Aufnahme mit gutem Licht
    Grüessli Marguerite
  • Liberty Photography 17. Januar 2009, 19:22

    ***
    LG Suzette
  • Ulli Pohl 17. Januar 2009, 17:52

    schwarz sehen und einen dicken hals haben ist in diesen zeiten nur normal, aber man sollte die hoffnung auf besserung nicht aufgeben, wenns auch schwer fällt.
    aktuell passendes bild und titel

    lg ulli
  • Claudia L aus B 17. Januar 2009, 17:14

    Ganz tolle Bearbeitung.
    Motiv, Farben und Schärfe gefallen mir sehr gut.
    LG Claudia
  • Mia B. 17. Januar 2009, 17:12

    Aber ein wenig Licht ist vorhanden, dann können die Aussichten doch nicht so finster sein. Gefällt mir das abgerockte.
    lg mia
  • Sabine Jandl-Jobst 17. Januar 2009, 17:01

    Der Inhalt veranlasst zum ernst schauen, aber die Methode und die Bildwirksamkeit lassen mich wieder lächeln. Sehr schönes Bild, tolle Location!

    LG Sabine
    PS: Empfehlenswerter Film:
    http://www.letsmakemoney.at/
  • Matthias Polakowski 17. Januar 2009, 16:51

    Aber da hinten....gaaaaanz hinten......ist da nicht Licht im Tunnel?
    Na, eher nicht :-((
    Aber schön marode...
    Gruß, Matthias
  • Klaus Kieslich 17. Januar 2009, 16:48

    Wie recht Du hast,Wolfgang !
    Das Bild ist wieder top
    Gruß klaus