Fichtenkreuzschnabel (Weibchen)

Fichtenkreuzschnabel (Weibchen)

3.125 41

A. Lötscher -Bergjäger-


Premium (Pro), Graubünden

Fichtenkreuzschnabel (Weibchen)

Der Fichtenkreuzschnabel (Loxia curvirostra) ist ein Vogelart aus der Familie der Finken .
Das klassische Habitat stellen insbesondere während der Brutzeit Nadelwaldgebiete bis zur Baumgrenze in den Alpen dar. Seine Nahrung setzt sich vor allem aus Samen der Fichten, aber auch von anderen Nadelbäumen zusammen.
Der Fichtenkreuzschnabel zeichnet sich durch eine gedrungene Gestalt aus und ist an seinem kräftigen, runden Kopf, an seinem dicken, gebogenen Schnabel und kurzem, tief gegabelten Schwanz leicht zu erkennen. Fichtenkreuzschnäbel haben eine Körperlänge von 15 bis 17 Zentimeter. Das Körpergewicht liegt bei 34 bis 40 Gramm. Die Flügelspannweite beträgt 27 bis 30 Zentimeter.
(Wikipedia)

Kommentare 41