Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Feuerwerk-Collage

Feuerwerk-Collage

511 8

Martin Lüth


Basic Mitglied, Landshut

Feuerwerk-Collage

Wie bereits dem Andreas angedroht, mal eine Collage von mir. Dennoch kann ich die Vielfalt und den Wow-Effekt des echten Feuerwerks nicht einfangen...

(Macht erstaunlich viel Arbeit, die man im Ergebnis nicht sieht)
Wie gesagt, ich experimentiere noch mit meiner BEA...

Und hier mein tricky-Dult-Buitl...

Feuerwerk über Landshuter Dult
Feuerwerk über Landshuter Dult
Martin Lüth

Kommentare 8

  • Peter Krammer 24. April 2008, 23:16

    Eine sehr hübsche Collage - ein Feuerwerk fürs Auge im wahrsten Sinne des Wortes !
    LG Peter
  • Thomas Gärtner 12. April 2008, 13:50

    schaut doch schon ganz gut aus....
    thomas
  • Hermann Klecker 9. April 2008, 23:53

    So kann man es auch machen.

    Gefällt mir.

    Hermann
  • Jens Houtermans 9. April 2008, 20:11

    Saubere Arbeit deine Collage, ich kann die Arbeit nachvollziehen. Aber mit der Übung wirds immer einfacher und schneller. ;)
  • Roland A. 9. April 2008, 19:29

    Jedes einzelne Foto der Collage ist gelungen.

    +++
    VG;Roland
  • Li-So-La 9. April 2008, 18:58

    Klasse gemacht würd ich sagen!!!
  • Philipp Baumann 9. April 2008, 15:57

    Die Collage find ich ganz große klasse!!!!! Gefällt mir super gut!

    Gruß
    Philipp
  • Frank Wertke 9. April 2008, 14:34

    Also ich finds schon beeindruckend und sehr vielfältig. schön dass du das alles zeigst. ich hab mich ja nur mit meiner Kamera beschäftigt und das Feuerwerk in seiner ganzen Vielfalt gar nicht mit bekommen. Die Arbeit die das gemacht hat seh ich nicht, weil ich sowas selbst nicht probiert hab, aber das Ergebnis find ich Klasse. Jedes Bild für sich ist schon fein. Vielleicht könnte man vier und zwei Teile zu einem größeren zusammen fassen, weil es ja größer doch noch besser wirkt, wie man an deinem Einzelbild sehen kann.