Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
372 7

Barbara Simmel


Free Mitglied, Duisburg

Feuervogel

Mein erster versuch, um ein foto mal einen rahmen zu ziehen..naja...

Kommentare 7

  • Horst Wunderlich 30. August 2002, 21:59

    Hallo Babs,
    Du steigerst Dich in der Qualität Deiner Bilder!
    Der Lernprozeß durch die fc ist nicht zu übersehen.
    Lb. Gruß
    Horst.
  • Gisela W. 29. August 2002, 22:18

    Super Farben, tolle Lichtwirkung!
    O.k., der Rahmen könnte eine Idee schmaler sein, aber für den ersten ist er doch wirklich gelungen.
    Lieben Gruß - Gila
  • Katrin Peters 29. August 2002, 21:40

    Hallo Babara,
    für deinen ersten Rahmenversuch ist es doch gar nicht so schlecht.
    Sicher könnte er etwas dezenter sein, ...aber der nächste wird einfacher. Deine Blüten finde ich sehr gelungen. Sie wirken wirklich "brennend".
    Gruß Katrin
  • Hans - Jörg Blackstein 29. August 2002, 20:31

    Die Farben sind ja wirklich phantastisch.
    Ich stehe mit Rahmen eher auf Kriegsfuß ;-)
    Gruß Hans
  • Barbara Simmel 29. August 2002, 13:36

    @ Rita: stimmt, aber ich war schon sooo glücklich, daß ich überhaupt einen drumherum gekriegt hab und der wollte einfach nciht schmaler werden ;-)
    @Sabine: o-oh, WO sind die Optionen denn versteckt? Ist ja schon ganz schön was zum totsuchen...;-)
    Sind übrigens tatsächlich Gladiolen!
  • Sabine Steinwender 29. August 2002, 13:07

    Jaaa, für den ersten Versuch ganz gut.
    Wenn Du noch irgendwo sowas findest wie "Abgeflachte Kante und Relief" kannst Du den Rahmen auch plastischer machen.
    Die Farben sind ja supertoll.
    Sind doch Gladiolien, oder?
    lG
    Sabine
  • Rita Köhler 29. August 2002, 11:18

    Hallo Barbara!
    tolles Foto nur ich finde der Rahmen könnte etwas schmäler sein ist nur meine meinung.
    Gruß Rita