Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Festung und Lilienstein im Nebelmeer

Festung und Lilienstein im Nebelmeer

630 8

Mike Hannig


Pro Mitglied, ...aus dem Müglitztal (Sa.)

Kommentare 8

  • Wolfg. Bartl 20. Oktober 2012, 19:28

    Sehr schöne Aufnahme!!

    Bei Wintersonne drehen die Schatten dann noch mehr Richtung Festung.
    Der Pfaffenstein ist der Interessanteste aller Tafelberge.

    Gruß Wolfgang


  • Henryk Ihme 18. Oktober 2012, 19:57

    Die Birke stört nicht. Ist halt keine Studioaufnahme,sondern Natur.
    Mit dem Nebel ist schon Glück, ihn so zu erwischen.
    Schöne Aufnahme.
  • Jürgen H 17. Oktober 2012, 8:55

    Mich fasziniert immer bei solchem Wetterchen, wie die Lilie sich scheinbar durchs Nebelmeer schiebt. Am Bug drückts die Wolken hoch...;-)
    Birke stört mich nicht.
  • Ronald Schneider 16. Oktober 2012, 22:42

    Die Birke stört nicht, nur ein Aspekt der Landschaft. Zählen nur noch Nebelbilder? Nein, aber Nebelbilder haben einen eingebauten Bonus. Schwieriger ist es, "Wow"-Bilder ohne Nebel hinzubekommen.
  • Pauschaltourist 16. Oktober 2012, 22:08

    Zählen jetzt nur noch Nebelbilder?
    Die Birke steht da und hat mit dem Nebel nichts zu tun.
    Wie würde das Bild ohne Nebel aussehen?
  • Sven Legler 16. Oktober 2012, 20:12

    Ich habe auch nicht gesagt dass es schlimm ist, sondern nur bemerkt, dass mein Blick immer wieder da hängen bleibt :-) Der Baum zieht irgendwie magisch an.
  • Mike Hannig 16. Oktober 2012, 20:06

    @Sven,
    Mich ärgern diese im Bild stehenden Bäumchen zwar auch immer etwas, aber in diesem Fall finde ich es gar nicht mal ganz so schlimm...

    VG Mike
  • Sven Legler 16. Oktober 2012, 19:55

    Hübsche Sicht vom Pfaffenstein, mein Blick bleibt nur immer wieder an dieser blöden Birke hängen :-(
    LG
    Sven