1.255 12

Friedemann Botsch


kostenloses Benutzerkonto

fest in der hand

ds-race,ansbach, 2001
nikon f100, nikkor 80-200 ed,fuji 50, blende 2,8

Kommentare 12

  • Norman L. 20. Juli 2002, 23:38

    Zum richtigen Zeitüpunkt ausgelöst finde ich.
    Aber die sind hart im nehmen die Jungs (und Mädels auch) und gut geschützt mit Protektoren.

    Einfach Klasse Bild!
    Norman
  • Friedemann Botsch 7. April 2002, 10:32

    oh das war mein erstes bild dass für die galerie vorgeschlagen wurde
    danke für die 25 pro (so vielen gefälts?) wow
    die schieflage war keine absicht
    und somit auch kein stilmittel
    aber i denk die 90 contra gehen in ordnung für die galerie ist so ein zufallsbild nicht wirklich passend
  • Christopher Davis 1. April 2002, 15:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ich finde, es ist Galerie-würdig, weil die Perspektive extrem gut gewählt und die Schärfe (in der Situation) ausgesprochen gut ist... Mich spricht jedenfalls der gesamte Bildaufbau an.
    Chris
  • Christopher Davis 1. April 2002, 15:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Die Schieflage ist eigentlich genau das, was ich interessant finde, weil sie die "Dynamik des Sturzes" gut rüberbringt.
  • Beate Zäch 1. April 2002, 15:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    ich bin der gleichen Meinung wie Reinhard. Ein solcher Sturz braucht kein zusätzliches Stilmittel wie z.B. die Schieflage.
    Es irritiert eher, dass die Zuschauer derart windschief in der Gegend herumstehen.
    Contra
  • Christopher Davis 1. April 2002, 15:11

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    @chriS:Ich wollte damit natürlich keinen beeinflussen, ich hab nur geschrieben, wieso ich die Schräglage gerade gut finde...
  • Friedemann Botsch 30. März 2002, 11:28

    passiert is im nix, aber er schied dadurch zu früh aus dem rennen aus...
    zur perspektive: zu der zeit hockte ich auf dem boden ,und ich liess die fahrer auf mich zufahren
    es entstanden 2 bilder wobei dass das bessere ist
    ich konnte grad noch auf 80 mm zurückdrehen
  • Thorsten Dönges 29. März 2002, 20:04

    Einfach ein klasse Bild. Aber von allem (Schärfe, Farbe, Action, Ausschnitt, Standort...)
    Da fehlen mir echt die Worte um mehr zu sagen.

    Gruß
    Thorsten
  • Erich Karner 29. März 2002, 19:52

    hi friedemann!
    super erwischt, sehr gut.
    kann dir aus eigener erfahrung sagen das auch motocrosser den lenker so lange es geht festhalten,...
    grüsse
    rick
  • Thomas Kraft 29. März 2002, 19:48

    Das tut schon beim Hinsehen weh. Gut eingefangene Situation, die zu diesem Sport dazugehört. Schade, dass das Rad angeschnitten ist, aber viel Zeit bleibt einem bei solchen Motiven nicht, das ist klar. Wahrscheinlich ist der Biker ein paar Sekunden später schon wieder auf den Rädern gewesen (?).
    Gruß Thomas
  • Christopher Davis 29. März 2002, 19:47

    die Perspektive ist sehr gut, da liegt man fast daneben...
    Chris
  • Carsten Frenz 29. März 2002, 19:45

    Oh Oh, hoffentlich hat er sich nicht verletzt - sieht ja spektakulär aus. Kommt aber auch von der interessanten Perspektive. Super Foto.
    Gruß Carsten

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.255
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz