Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

503 2

vohemann


kostenloses Benutzerkonto, Randersacker

Fernweh

Durch Medien, Internet und Massentourismus ist unsere Welt zur Größe eines Dorfs geschrumpft. Doch wenn man bedenkt, dass man von diesem Punkt in der Mitte Deutschlands ca. 147.619 Fussballfelder entlanglaufen müsste um an den Südpol zu gelangen und würde der aktuelle Marathonweltmeister diese Strecke ununterbrochen in Wettkampftempo laufen, so wäre er ca. 758 Stunden, also ca. 32 Tage dafür unterwegs, dann ist unsere Welt doch noch gewaltig groß und bietet viel Platz für Geheimnisse und Abenteuer.

Kommentare 2