Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fernsehturm Berlin bei Nacht

Fernsehturm Berlin bei Nacht

499 4

Stephan A.


Free Mitglied, Berlin

Fernsehturm Berlin bei Nacht

Bild entstand mit einer Minolta Z1.

Als Anfänger bin ich für alle Anregungen, Tips und Kritiken dankbar. Jede Meinung ist mir wichtig. Ich möchte etwas lernen und besser werden.

Kommentare 4

  • Georg Sehrbrock 16. Januar 2005, 15:44

    Das war auf meinen "Vorschreiber" bezogen.
    Du hast sicherlich keine "Standardposition" gewählt, ich persönlich mag das aber sehr.
    Du hättest von weiter weg den Turm aufnehmen können, so wirkt er schon fast surreal, aber wie gesagt, genau das mag ich. Es ist eben nicht tyisch!
    Ich mag es auch, dass er nicht besonders farbig rüberkommt, sondern eher trist, denn: Sind wir doch mal ehrlich: Besonders schön ist ein senkrechter Betonwurm echt nicht. ;-)
    Gruß
    Georg
  • Stephan A. 10. Januar 2005, 10:50

    Hi Georg,

    welche Aufnahmeposition würde dir einfallen?

    Gruß Stephan
  • Georg Sehrbrock 9. Januar 2005, 17:53

    Über die Aufnahmeposition kann man sich sicher streiten...
    Die Belichtungszeit ist gut gewählt.
    Der Himmel ist und bleibt schwarz, der Turm ist von der Spitze an zu sehen, würdest Du länger belichten, würde es wohl zu überbelichteten Stellen kommen.
    Schön scharf auch noch...
    Gut so!
    Gruß
    Georg
  • Aneta R.-Neumann 8. Oktober 2004, 19:50

    da hoch wollte ich schon immer hin! ;-)
    aneta

Informationen

Sektion
Klicks 499
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz