Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Felsformationen im Oak Creek Canyon - Arizona, USA

Felsformationen im Oak Creek Canyon - Arizona, USA

596 8

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

Felsformationen im Oak Creek Canyon - Arizona, USA

Diese Aufnahme entstand im Sommer 1998 im Oak Creek Canyon, Arizona; USA.

Südlich von Flagstaff in Arizona befindet sich der Oak Creek Canyon der Flagstaff mit der Künstlerkolonie Sedona verbindet. Die Aufnahme zeigt einen Blick auf die farbenprächtigen Felsformationen des Canyons, der durch seine grüne Vegetation und Flussläufe begeistert. Hier verbringen viele Einwohner der grossen umliegenden Städte Ihre Freizeit und entfliehen so der Hitze dort. Weitere Aufnahmen von dort:

Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Michael Gillich

Im Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Im Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Michael Gillich

Das Farbenspiel im Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Das Farbenspiel im Oak Creek Canyon - Arizona, USA
Michael Gillich


Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Negativfilm; EBV in Photoshop;

Kommentare 8

  • Michael Gillich 4. Mai 2003, 22:08

    @ Alexandra: Schade, dass Du schlechtes Wetter erwischt hast! Ist ein tolle Gegend...
    lg MIKE
  • as-photographie 4. Mai 2003, 22:05

    Also ich kann im Zweifelsfall Bilder vom Oak Creek Canyon ohne jeglichen grün-blauen Himmel oder Sonneneinstrahlung beisteuern... als ich dort war, hat es in Strömen geregnet... ;-). Aber dank dieser Bilder, kann ich mir jetzt vorstellen, wie es bei blauem Himmel und Sonnenschein dort ausschaut.
    Gruß
    Alex
  • Michael Gillich 28. März 2003, 20:23

    @ Jochen:
    Ja, sehe ich auch gerade. Weiss nicht woran das liegt. Habe noch eines mit so grün-blauen Himmel.
    lg MIKE
  • JOchen G. 25. März 2003, 17:31

    Mir gefällt es in seiner Zartheit. Nur am Himmel hast Du irgendwie etwas verbastelt? Der Übergang wirkt unecht.
    Liebe Güße
    JOchen
  • Michael Gillich 25. März 2003, 16:52

    @ Qingwei:
    Ja, mag sein. Das Problem hatte ich öfters. Mal bei 47°C in der Wüste, pralle Sonne, dann wieder in den Bergen in über 2000m Höhe. Aber im grossen und ganzen bin ich mit den Filmen zufrieden :)
    lg MIKE
  • Qingwei Chen 25. März 2003, 16:46

    Es liegt sich an der extremen Lichtbedingung dort. Es ist überhaupt ein Problem von Analog. Man mußte mit einem Film in vielen Lichtsituationen fototrafieren.
  • Michael Gillich 25. März 2003, 16:34

    Hallo Qingwei,
    Danke für Deine Anmerkung!
    Ich habe schon den Kontrast ein wenig erhöht, aber nicht zu extrem, um die feinen Abstufungen des Gesteins nicht zu "erschlagen".
    lg MIKE
  • Qingwei Chen 25. März 2003, 16:28

    Die Darstelung gefällt mir sehr gut, vorallem mit dem 3:2 Format. Nur der Kontrast fehlt mir ein bisschen.

    LG Qingwei