Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
452 5

Annette Arriëns


Pro Mitglied, dem Bauch heraus ;-)

Felsenwellen

wie bei dieser Aufnahme


spielte auch hier wieder das Licht oder besser gesagt der Schatten eine wichtige Rolle bei der Bildgestaltung.

Ich habe auch jede Menge Aufnahmen wo noch keinen Schatten auf dem unteren Buckeli zu sehen ist, und das sieht schlicht langweilig aus. Bei der gezeigten Aufnahme habe ich gewartet bis das besagte Buckeli noch nicht ganz beschattet war.

Bild auch entstanden im Spitzkoppegebiet

Kommentare 5

  • Annette Arriëns 17. April 2007, 19:49

    @Jutta & Jürgen: ich habe solche Bilder ohne Schatten und die wirken deutlich weniger interessant als die gezeigte Aufnahme
    @Gabi: freut mich, dass Du bei diesem Bild verweileen konntest
    @Ruth: aber Rosen haben Stacheln und die versuche ich meistens schnell und ungeduldig zu umschiffen ;-)) Danke für Deine liebe Einschätzung
    @Peter: danke vielmals für Deine wertvolle Analyse. Gehe jetzt mal auf der Suche nach Schärfelinien
  • Peter Fr. 17. April 2007, 9:11

    Hi Annette
    Mir persönlich gefällt diese Bild besser als das letzte. das andere hatte für mich unschöne Schärfelinien. Dieses Bild wirkt durch die Schattenwürfe und die Linien viel mehr Spannung. Zudem ist es perfekter ausgearbeitet. Das erinnert mehr an die Annette Bilder die ich mag.
    ;-)
    LG
    Peter
  • Ruth Bernegger 17. April 2007, 6:57

    wie heisst es so schön - Geduld bringt rosen. Hier hat sich das Warten meiner Meinung nach auch gelohnt! Interessante Strukturen und Linien.
    LG und en schöne Hatschi-Tag
    Ruth
  • Gabi Marklein 16. April 2007, 22:59

    Da lohnt es sich ganz lange hinzusehen. Liebe Grüße Gabi
  • J. Und J. Mehwald 16. April 2007, 21:25

    Wir denken zwar, dass alleine die Formen und Strukturen für ein interessantes Bild ausreichen würden, aber mit dem Schatten sorgst Du auch noch für eine Tiefe - Die Wellenlandschaft gefällt uns gut.
    Viele Grüße von Jutta und Jürgen.