Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Feldgrillenlarve - frisch gehäutet

Feldgrillenlarve - frisch gehäutet

329 16

Feldgrillenlarve - frisch gehäutet

Aufnahme vom 9.April: An sonnigen Böschungen im Kohlenbachtal gibt es ausgedehnte Feldgrillenkolonien, wo ich sie regelmäßig vor ihren Löchern beobachten konnte. Im April waren es noch stummelflügelige Larven, die eigentlich wie die Erwachsenen auch schwarz sind. Die braune Farbe dieser Larve liegt daran, dass sie sich an diesem Tag gehäutet hatte. Im Hintergrund, im Eingangsbereich ihrer Wohnung, sieht man noch die abgestreifte alte (schwarze) Hülle.

Kommentare 16

  • Romano und Therese Cotti-Gubler 9. Juni 2007, 7:14

    Eine bemerkens- und betrachtungswerte Sammlung an Käfern und Reptilien zeigst du uns! Da ist ja wunderschön! Th
  • Marion Klinger 28. Mai 2007, 20:42

    Faszinierend. Witzig finde ich die kleinen Stummelflügel. Sie erinnern mich irgendwie an die geflügelten Pferde - genau so unpassend. ;-)
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Hans Gemperle 25. Mai 2007, 23:18

    Schöne Makroaufnahme, und auch die ist wider senstionell beschrieben. Alle Deine Bilder haben eine super Qualität.
    Viele liebe Grüsse Hans.
  • De Wolli 22. Mai 2007, 23:00

    +++++++!!!!!!!!!!!!
  • Clarissa G. 15. Mai 2007, 19:02

    Ein interessantes Motiv hast Du gewählt und perfekt abgelichtet!!!
    lg Clarissa
  • Eifelpixel 14. Mai 2007, 16:36

    Wieder was gelernt. Interesant deine Ausführungen und gut ist dein Makro,
    LG Joachim
  • Andreas Rinke 14. Mai 2007, 15:39

    Prima Grillen-Makro!
    Feldgrillen scheinen bei mir in der Gegend wohl leider nicht mehr vorzukommen.
    LG Andreas
  • Gila W. 14. Mai 2007, 15:21

    Das ist aber ein Glücksfall Elisabeth.
    Normalerweise bekommt man diese Kerlchen nicht vor die Linse. Schön, so was mal zu sehen.
    Die Aufnahmeschärfe ist beeindruckend.
    LG Gisela
  • Karin Mohr 14. Mai 2007, 14:53

    Wunderbare Aufnahme mit exzellenter Schärfe!
    Gruß Karin
  • Elisabeth Hoch 14. Mai 2007, 7:47

    @Inge-Lore: Man muss hier eigentlich gar nicht soo lange warten, weil man die Böschung nicht betreten muss, also keine Erschütterungen auslöst. Die saßen zu bestimmten Zeiten immer zuverlässig vor ihren Löchern und sonnten sich. Wenn ein Auto vorbeifuhr, verschwanden sie nur kurzzeitig.
    @Wulf: Habe so eine Woche lang einfach fast täglich mal geschaut, lag ohnehin an meinem Weg, ein günstig gelegenes Loch hatte ich mir ausgeschaut für Fotos und eines Abends war es dann soweit.
  • Wulf von Graefe 14. Mai 2007, 6:22

    Deine Eidechsen hatten mich auch schon sehr begeistert, ohne dass ich das gleich angemessen angemerkt hätte.
    Deshalb nun wenigstens hier mein Entzücken über den kleinen Kerl in seiner Lederrüstung. Was ja bestimmt ein ganz besonderer Zufall ist, ihn genau zwischen zwei schwarzen Hemden zu erwischen.
    Danke auch für die gute Erklärung.
    lg Wulf
  • Inge-Lore Hebbel 14. Mai 2007, 0:20

    Ich wollt schon sagen - brauen Grillen...?
    Aber so erklärt sich das.
    Geniale Aufnahme! Wie lange muß man da lauern???
    VG I.-L
  • M.Gebel 13. Mai 2007, 22:45

    Gratulation!!!
    Das ist schon mehr als nur'ne doku.... ganz fein.:-) Da hätte ich auch gerne gelegen und zugeschaut und natürlich diese szene fest gehalten! Wann sieht man mal so etwas?

    Grüßle
    Markus
  • Petra Sommerlad 13. Mai 2007, 22:44

    Metamorphose vom Feinsten. L GPEtra
  • Jörg Kammel 13. Mai 2007, 21:56

    hübsch !!