Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
feines Päärchen...

feines Päärchen...

401 11

tiedau-fotos


World Mitglied, Franken

feines Päärchen...

...die Haubentaucher waren heute voll bei der Balz am Altmühlsee.
Der Haubentaucher (Podiceps cristatus) gehört zur Familie der Lappentaucher (Podicipedidae) mit weltweit insgesamt 22 Arten. Die nächsten in Europa vorkommenden Verwandten des Haubentauchers sind Rothalstaucher, Schwarzhalstaucher, Ohrentaucher und als kleinste Art der Zwergtaucher.
Mit etwa 50 cm Körperlänge ist der Haubentaucher ungefähr so groß wie eine Stockente. Männchen und Weibchen sind gleich gefärbt mit weißem Gefieder an Hals und Bauchunterseite. Auffallendstes und namens gebendes Merkmal ist im Prachtkleid die rotbraun und schwarz gefärbte Federhaube. Auch das Rückengefieder ist rotbraun. Im Schlichtkleid (Winter) ist der Kopfschmuck stark reduziert, Kopf und Körper sind überwiegend braungrau.

Kommentare 11