Feine Ladakhrosen

Feine Ladakhrosen

1.960 2

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Feine Ladakhrosen

Meistens begegnen wir unterwegs bloss Rosensträuchen, welche die Blütenpracht bereits verloren und sich mit leuchtendroten, glänzenden Hagebutten geschmückt haben. Doch schon lange nimmt es uns wunder, wie die Sträuche wohl mit den blühenden, legendären Ladakhrosen aussehen. Ein einziges Mal wird uns dieser Wunsch erfüllt, und zwar auf einer Höhe von ca. 4'200 M.ü.M, oberhalb von Lingshed. Hier blüht am Wegesrand ein einziger Wildrosenstrauch und wir sind begeistert von der leuchtenden Farbe und den grossen Blüten.
Jetzt, über die Mittagszeit streicht ein schwacher Wind über die Bergflanken und lässt die Äste immer wieder hin und her wiegen. So warte ich eine ganze Weile, bis ich die Röslein endlich ohne Verwackelung auf den Sensor bannen kann.

Wie schön, dass wir diese typischen Blumen im kargen Gelände doch auch noch bewundern dürfen!

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 10, 1/200 Belichtung, 20mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW. (30.08.11)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 2