Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fein, aber leider nicht mein ...

Fein, aber leider nicht mein ...

677 1

Rainer Prüm


World Mitglied, Merzig / Saar

Fein, aber leider nicht mein ...

... ist das Schloss Saareck in Mettlach. Es ist eine gelungene Schöpfung des Mainzer Architekten Player als Nachbildung des Schloss Gondorf an der Mosel , im Auftrag von Rene von Boch-Galhau. Es entstand zwischen dem Jahr 1901 und 1903. Ab 1904 diente es als Wohnsitz.. Im 2. Weltkrieg wurde es als Lazarett verwandt. Dem Glauben nach bewarte das rote Kreuz auf dem Dach das Schloss vor Schäden. Nach dem Krieg benutzten es die Franzosen als Verwaltungssitz und 1954 wurde es wieder der Familie Villeroy und Boch zurückgegeben. Der Park des Schlosses entsatand nach Plänen des Münchner Gartenarchitekten Seitz. Auch im November, so wie gestern, immer wieder sehenswert.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Views 677
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S5Pro
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 65.0 mm
ISO 1000