Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
667 28

Ralf J. Diemb


Pro Mitglied, Ettlingen (Wilhelmshöhe)

Kommentare 28

  • Alfons Gellweiler 27. August 2010, 10:44


    Sehr ansprechend arrangiert: die einzelne Sichel und die Gruppe.
    Und die Strukturen der Werkstoffe sind gut herausgearbeitet.

    Grüße
    Alfons
  • Yvonne Steiger 25. August 2010, 14:59

    wunderbar Lieber Ralf
    !!!
  • GRESCH 25. August 2010, 13:08

    Wenn ich an den Rücken denke ... passt aber sehr gut zur Erntezeit.
    Gruß Gregor
  • Claudy B. 25. August 2010, 10:05

    ..und kein Hälmchen dran zu sehen?..tztz...die waren heute gar nicht arbeiten
    *kopfschüttel*..."Schwindler", du *gg*

    ähm-
    schickes Bild übrigens, wollt ich noch sagen!
  • HeiKu 25. August 2010, 7:37

    Sehr gutes Foto, selbst die Maserung des Holzes kommt durch die exakte Schärfe gut zur Geltung.
    Die Sicheln werden aber schon lange Feierabend gehabt haben, denn gesschärft wurden sie schon lange nicht mehr.
    LG Heidi
  • Tassos Kitsakis 25. August 2010, 0:33

    Auslaufmodelle, die Hämmer sind schon weg!
    Tut aber dem Photo und seinen Tonwerten keinen Abbruch.
  • Kyrhia Schindler 25. August 2010, 0:09

    WUNDERBAR!!!
    Ky
  • Christiane B 24. August 2010, 23:42

    Hat sich ausgemistelt ;-))
    Klasse..
    LG Chrissy
  • Marina Luise 24. August 2010, 22:59

    Der Druide geht in Rente! ;))
    Feines Foto!
  • Elke N. 24. August 2010, 20:31

    Das Tagwerk ist vollbracht...
    Wirkt wunderbar klar in dieser Tonung - gefällt mir sehr gut!
    lg Elke
  • guvo4 24. August 2010, 20:23

    Die Goldene Sichel von Miraculix ist nicht dabei ;o)
    Schöne Arbeit, mag ich.

    LG Volker
  • Marlise 24. August 2010, 19:32

    kenn ich auch noch aus meiner Jugend..
    ja..lang ists her..lgr
  • .lilo. 24. August 2010, 19:14

    .handwerklich sehr überzeugend.
    lg lilo
  • jopArt 24. August 2010, 18:48

    stark-ich muß direkt an meinen opa denken und wie er sicheln und sensen schärfen konnte, das ging ruck-zuck, er hatte den schleifstein in so einem kuhhorn voll wasser am gürtel hängen-das schleifgeräusch habe ich heute noch im ohr!
    danke für die schöne erinnerung!

    lg hans
  • mARTina sANDer 24. August 2010, 17:26

    Was wohl damit gearbeitet wurde ... und wann?

    Herzlich
    Martina