Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.088 5

Heiko Rehe


Basic Mitglied, Wendländer

Feierabend

Messungen in der Kartoffelscheune - genannt Atommüllzwischenlager - in Gorleben haben ergeben, dass der Jahresmittelwert an radioaktiver Strahlung in diesem Jahr extrem stark gestiegen ist. Derzeitiger Stand: 0,27 Millisievert. Der Jahresgrenzwert liegt bei 0,3 Millisievert!!!

Das NDR-Fernsehmagazin Hallo Niedersachsen zitierte einen internen Vermerk der Behörde, die für die Messungen verantwortlich ist. In dem Papier des Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz heißt es, nach den aktuellen Werten sei nicht auszuschließen, dass die erlaubte Jahresdosis für 2011 überschritten werden könnte. Eine Einlagerung weiterer Castor-Behälter wäre dann nicht zulässig.

Wo bleiben jetzt die vollmundigen Aussagen, der Bundesregierung, dass Probleme wie in Japan bei uns niemals auftreten können? Grenzwerte sind fast erreicht aber der nächste Transport in dieses Zwischenlager, der dann die Strahlenbelastung nochmals erhöhen wird, steht schon in den Startlöchern.
Wenn es denn bloß heiße Luft wäre, die unsere Regierung produziert wäre es ja nicht so richtig schlimm aber die Strahlung trifft unsere Kinder am schlimmsten.

Kommentare 5

  • Heiko Rehe 30. August 2011, 13:48

    @Christiane,

    danke für deinen Hinweis und das aufmerksame Lesen des Textes. Aber was macht schon eine Kommastelle? Es geht doch eh nur um Backpulver ;-(
  • WendenBlende 30. August 2011, 13:35

    Ja, leider ist noch kein Feierabend...
    Die Kinder werden das ausbaden.
    Ansonsten: Ergänze bitte oben noch das fehlende Komma ;-)), sonst denkt noch jemand, dass da noch Luft nach oben ist, so wie es uns gesagt wird.
    LG
  • Putty 30. August 2011, 11:15

    SUPER Foto und Beitrag! Danke fürs Reinstellen!
    LG Putty
  • Gundula Ida Gäntgen 30. August 2011, 10:55

    Ich glaube, die Probleme werden nicht auftreten, weil sie schon lange da sind.Ich denke nur an die Leikämiefälle in der Gegend, die von hier nicht weit weg ist
    LG Gundula
  • Pictures Delight 30. August 2011, 9:35

    Sehr ausdruckstarkes Foto. Ich kann nur immer wieder hoffen, dass Müdigkeit in dem Thema nie eintreten wird. Es ist schon erschreckend, wie man mit der Zukunft unserer Kinder umgeht....

    VG PD

Informationen

Sektion
Ordner Castor
Views 1.088
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten