Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
406 3

Feierabend

oder Ende der Reise? Ziemlich blümerant!
http://www.wer-weiss-was.de/theme143/article1270271.html
Lagebesprechung nach Propellerschaden im Hafen von Enkhuizen/NL

Kommentare 3

  • Albrecht Klöckner 11. August 2010, 22:05

    Nee Werner, Ankerkette in Schraube ist nur mit akrobatischer Selbstüberlistung zu machen - hier war´s einfach nur Grundberührung an unerwartet flacher Steinböschung.
    Welle blieb grade, Stopfbuchse gibt´s heutzutage kaum noch - danach half nur Schleichfahrt zum voraus-ertelefonierten Kranen, dann Prop-Blatt-Warmmachen und Vorschlaghammer... ok
    LGAlbrecht
  • Tiefenrausch 9. August 2010, 7:56

    Na Ankerketten sollte man beim Anlegen tunlichst nicht mir der Welle aufwickeln. Aber ein Segler braucht doch gar keinen Motor oder ?
    Hoffentlich ist die Welle noch gerade!
    Soll ich Dir auch noch Mast und Schotbruch wünschen ?
    Stopfbüchse anziehen und weiterfahren und wenn ein neuer Prop. fällig ist dann vorausschicken lassen oder ?
    Man kann sich doch von einem solchen Mißgeschick nicht auch noch die schönsten Wochen im Jahr ruinieren lassen - wo bliebe denn das Abenteuer wenn immer alles nach Plan liefe.

    Servus vom Werner
  • Micha Luhn 8. August 2010, 21:47

    Du und Deine Wortspiele :-)
    Erst habe ich die Teinehmer der Lagebesprechung gesucht und gefunden und dann bezog ich doch blümerant auf die Blumen im Vordergrund, da ich die Bedeutung des Wortes nicht kannte.
    Wieder etwas dazu gelernt.
    Herrliches Licht und angenehm zu betrachtende Tiefenstaffelung.

    LG Micha