Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fehrenbach, gesehen vom "Rauchgründlein"

Fehrenbach, gesehen vom "Rauchgründlein"

468 0

Hanna B.


Pro Mitglied, Leipzig

Fehrenbach, gesehen vom "Rauchgründlein"

Im Juli letzten Jahres beschlossen wir, eine Wanderung von Fehrenbach nach Hinterrod und zurück über die Werraquelle zu unternehmen.
Da wir 1992 dort zum letzten Mal Urlaub gemacht hatten, waren wir sehr gespannt, wie es jetzt dort aussieht. Die Häuser sind inzwischen alle "aufgehübscht" und zu unserer Überraschung existiert noch der Wanderweg, beginnend am "Rauchgründlein", auch wenn er inzwischen vom Gras etwas überwuchert ist.
1970 und 1972 verbrachten wir auch schon mal 2 Wochen Urlaub über das Reisebüro in Fehrenbach. Der Preis betrug damals 102 DDR-Mark pro Person, einschl. Vollpension, Unterbringung privat "außer Haus" mit Frühstück, Mittag und Abendbrot gab es in einer Gaststätte. HIn- und Rückfahrt erfolgte mit Bus vom Reisebüro.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Thüringer Wald
Klicks 468
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 18.0 mm
ISO 200