Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Februarmond

Fast Vollmond war gestern...aber das reicht schon, dass viele Menschen nicht richtig schlafen können.

Sony SLT A 77 V
Sigma Tele 120 - 400 mm
abgestützt am Fensterrahmen


Bild 89/12

Kommentare 24

  • Andre´s Bilderwelt 11. Februar 2012, 1:15

    Grossartig festgehalten !!!
    Und gar nicht so einfach zu fotografieren,wie es auf dem ersten Blick aussieht.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • MatzeE 9. Februar 2012, 22:51

    @Sonja: Nein brauchst keine Zeugen, ich glaube es Dir auch so. Ich schaue halt auf "Kleinigkeiten" wo ich selber Probleme habe und bin neugierig wie es andere gemeistert haben.
    Aber ich muß neidlos Anerkennen das diese Aufnahme mich einmal mehr motiviert hat, meine Optiken dem Altglascontainer zuzuführen.... wie gut, dass die Öffnungen vom Container so klein sind :-P

    Liebe Grüße Matthias
  • Sonja Haase 9. Februar 2012, 22:28

    @Matthias: Ordentlich lüften.. frieren beim Fotografieren.. und mangels Stativ am Fensterrahmen abstützen.Muss ich Zeugen anführen ? ;-) .Und es ist ein Einzelfoto! Denn Summenfotos.. freihändig.. das traue ich mir auch nicht zu. Die Exifs kommen noch. Viel bearbeitet habe ich nicht. Auch brauchte ich keine Ränder entfernen. Ich mag den Februarmond. Für mich ist es der Monat.. wo er besonders klar und hell ist. Freue mich auch sehr, dass mir das Bild so gut gelungen ist. VG, Sonja.
  • MatzeE 9. Februar 2012, 21:52

    Ich bin von dem Foto schwerst beeindruckt, denn ich habe schon viele Mondfotos gesehen und auch selber probiert. Aber so Fotos kenne ich eigentlich nur als Summenfoto von mehreren Aufnahmen.
    Daher fällt es mir echt schwer das so hinzunehmen, da,s es nur angelehnt vom Fenster aus gemacht wurde.
    Auf der anderen Seite, warum solltest Du dir selber in die Tasche flunkern.

    Sei es drumm, das Foto ist der Hammer ! Egal wie es entstanden ist.

    Darf man mal nachfragen, mit welcher Verschlußzeit, ISO-Wert und Blende Du gearbeitet hast und ob und welche Fotobearbeitungen vorgenommen wurden?
    Wurde der Farbsaum, der auch bei einem APO auftaucht entfernt?
    Was mich am meisten fasziniert, ist die Tatsache das man keinerlei Luftunruhe sieht und dann noch am Fenster, wo ein stetiger Luftaustausch vorherrscht. Das muß echt ein hammermäßiges Seeing gewesen sein. *beneid*

    Liebe Grüße Matthias
  • missanna 9. Februar 2012, 9:46

    Suuper....!!!
  • Koelsche 8. Februar 2012, 19:36

    Wunderbar gelungenes Foto! Die Sony und Du haben sehr gut zusammengarbeitet!
    Blicke zum Mond können sehr interessant oder auch sehr romantisch sein...
    Dieses hier ist sehr interessant!
    LG
    Koelsche
  • Klaus Groth 8. Februar 2012, 18:29

    Finde das Foto sehr gelungen, ist nicht immer einfach, habe dabei selber schon zahlreiche Rückschläge erlebt.
    Lg, Klaus
  • JuM Gregor 8. Februar 2012, 15:11

    Habe ich darum so gut geschlafen, weil er mir nicht aufgefallen ist?
    Es macht immer wieder Spass in oder auf den Mond zu schauen wie auch zu solchen Fotos.
    lg Maren
  • hsbonn 8. Februar 2012, 10:38

    Guter Mond, du gehst so stille
    durch die Abendwolken hin
    Deines Schöpfers weiser Wille
    hieß auf jene Bahn dich zieh´n
    Leuchte freundlich jedem Müden
    in das stille Kämmerlein
    und dein Schimmer gieße Frieden
    ins bedrängte Herz hinein!

    Guter Mond du wandelst leise
    An dem blauen Himmelszelt,
    Wo dich Gott zu seinem Preise
    Hat als Leuchte hingestellt
    Blicke traulich zu uns nieder
    Durch die Nacht aufs Erdenrund.
    Als ein treuer Menschenhüter
    Tust du Gottes Liebe kund.

    Guter Mond, so sanft und milde
    glänzest du im Sternenmeer,
    wallest in dem Lichtgefilde
    hehr und feierlich einher.
    Menschentröster, Gottesbote
    der auf Friedenswolken thront,
    zu dem schönsten Morgenrote
    führst du uns, o guter Mond!

    ;-)

    LG
    Detlef
  • Günter Nau 8. Februar 2012, 9:26

    Ein Neuanfang nach langer krankheitsbedingter Pause.
    Nun zu Deinem Foto:
    ein ganz wunderbares Mond-Foto. Das dies praktisch aus der Hand fotografiert wurde, kann ich kaum glauben.
    Grüße Dich und eine schöne Woche noch
    Günter
  • Sonja Haase 8. Februar 2012, 6:39

    @RS-Foto: Immer diese ungläubigen...Ich fotografiere mit Sony ;-) Steadyshot in der Kamera eingebaut. VG, Sonja.
  • Daniela Boehm 7. Februar 2012, 23:40

    Fein ist er ;)LGDAni
  • Aike Zuther 7. Februar 2012, 23:28


    Einfach fantastisch.

    LG Aike
  • RS-Foto 7. Februar 2012, 23:05

    Abgestützt am Fensterrahmen ???
    Ohne Stativ, mit Spiegelvorauslösung der Kamera und Fernauslösung wird Dir der Mond nie, gelingen !!
    Mond von heute..
    Mond von heute..
    RS-Foto

    Gruß Roland
  • Marianne Schön 7. Februar 2012, 23:02

    Ein wunderschönes Mondfoto...
    und ich habe geschlafen wie ein Bär.
    NG Marianne