Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
848 4

Anna Schardt


Free Mitglied, Bodenseenordufer

Faulpelz

Sandfly Bay, 9.Februar

...wie erhofft liegen zwei neuseeländische Seelöwen am Strand...aber sowas von extrem träge und faul :o). Nichteinmal die vielen Fliegen, die ihren etwas strengen Geruch unwiderstehlich zu finden scheinen, können mehr als ein müdes Wedeln mit den Flossen aus ihnen herauskitzeln. Trotzdem komme ich ihnen lieber nicht zu Nahe, so ungefährlich wie die Beiden aussehen, sind sie sicher nicht mehr wenn sie sich gestört fühlen...


http://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF8&t=h&ll=-45.893204,170.653424&spn=0.013561,0.037251&z=15


Vorgeschichte:

"Windmalerei"
"Windmalerei"
Anna Schardt

Kommentare 4

  • Frank Seifert 26. Juni 2008, 8:16

    Die lagen da wirklich faul in der Sonne und dösten rum.
    Schön eingefangen.
    LG Frank
  • Thomas vom See 25. Juni 2008, 19:42

    Die klappen ja wie Katzen den "Schwanz" ein wenn sie schlafen.....

    Klasse

    Gruß Thomas
  • Gunther Hasler 24. Juni 2008, 21:42

    Da hast du wohl gut daran getan, Anna, ich denke wenn sie sich gestört fühlen, können sie recht schnell werden!
    Prima erwischt den Faulpelz! :)
    LG Gunther
  • Bernd Dietrich 24. Juni 2008, 19:41

    Da hast Du die Seals aber treffend bei ihrer zweitliebsten Beschäftigung erwischt (die 'liebste' ist das bewegungslose Dümpeln in den ufernahen Flachwasserregionen - auf der Seite liegend und eine Flosse senkrecht in den Himmel reckend ;o)). Wunderschön durchgezeichnet und von einer Schärfe, bei der man sogar noch die anfliegende Fliege erkennen kann.
    LG Bernd