Fauchi und Oscar freunden sich langsam an

Fauchi und Oscar freunden sich langsam an

2.901 19

Astrid Wiezorek


Premium (World), Gera in Thüringen

Fauchi und Oscar freunden sich langsam an

Mal ein Lebenzeichen von uns.
Oscar lässt sich jetzt wieder jeden Tag hier blicken. Besser gesagt, er ist eigentlich von früh bis abends hier. Wenn ich früh die Rollos hoch ziehe, sitzt er schon vor der Hecke und beobachtet die Fenster. Sobald er mich sieht kommt er zur Tür gerannt. Es wird schon so sein wie ich vermute. Er wohnt garantiert in der nahe gelegenen Gartenanlage, und jetzt, wo die Gartensaison wieder dem Ende zugeht, und die Leute nicht mehr so oft in ihren Gärten sind, fehlt sein „Futtergeber“. So war das ja voriges Jahr auch. Den ganzen Herbst und den ganzen Winter über haben wir ihn mit versorgt und gefüttert, und im Sommer ließ er sich kaum blicken. Fauchi verträgt sich mit Oscar. Fauchi ist sowieso sehr sozial gegenüber anderen Tieren. Sophie war immer die kleine Zicke hier, sie hat keinen „Feind“ geduldet. Fauchi kommt nur noch zum Fressen in die Küche rein, aber ab und zu schläft er doch wieder im Keller. In die Wohnstube geht er nicht mehr. Oscar traut sich von Tag zu Tag mehr zu. Heute kam er zusammen mit Fauchi in die Küche und hat sich sogar von mir streicheln lassen. Dabei habe ich gemerkt, dass er im Halsbereich eine dicke Zecke sitzen hat. Raus machen durfte ich diese nicht, aber ich habe ihm gleich mal mit Zecken- und Flohzeugs versorgt. Er hat sich das auch gefallen lassen, nun dürfte die Zecke von alleine abfallen. Ich bin nun gespannt wie sich das hier weiter entwickelt. Mein größter Wunsch wäre, wenn Fauchi in Oscar einen Freund findet, an dem er sich orientieren kann. Vielleicht ist Oscar jetzt dazu bereit, denn früher hat ihn Sophie immer verjagt. Es wäre somit beiden Katern geholfen. Fauchi wäre nicht mehr allein und Oscar hätte endlich ein Zuhause.

Kurz zu mir: Bäume ausreißen kann ich noch nicht, aber es geht langsam wieder vorwärts. Längeres Sitzen ist immer noch ein großes Problem, deshalb müssen AMs auch noch warten.

Kommentare 19

  • Paulibär14 2. November 2020, 14:45

    Feine Collage von den Beiden in schönen Einzelbildern.
    LG Georg
  • Ulrike B. B. 24. Oktober 2020, 23:19

    Ich drücke die Daumen, dass das mit Oscar klappt. Es wäre wirklich schön, wenn die beiden sich anfreunden würden. Zwei Miezen sind immer/meistens besser als eine alleine.
    LG, Ulrike
  • Heike T. 23. Oktober 2020, 13:45

    Ja, das wäre schön, wenn der Oskar bei euch einzöge und Fauchi jemanden hätte... ich drücke die Daumen!
    LG, Heike
  • Manuela V. 10. Oktober 2020, 11:30

    Das würde mich auch sehr freuen, wenn Fauchi und Oscar dicke Freunde würden.
    Ich denke. das passiert im Winter. Vielleicht werden beide noch richtige Couchpotatos! :-)
    Alles Gute für Euch alle und weiter eine gute Genesung.
    LG Manuela
  • Lieselotte D. 8. Oktober 2020, 21:22

    schön, dass die beiden sich anfreunden. Sehr schön festgehalten
    LG Lieselotte
  • Klacky 8. Oktober 2020, 18:46

    Das wird noch was mit den beiden.
    Dir gute Besserung!
    Gruß,
    Klacky
  • Paulibär14 8. Oktober 2020, 15:02

    Dann wünsche ich Dir mal das es bald wieder besser geht und Gute Gesundheit.
    Herrliche Collage von den Beiden.
    LG Georg
  • Karo-Irm 7. Oktober 2020, 22:38

    Da würde ich mich auch sehr für euch alle freuen, wenn die beiden Katerchen Freundschaft schließen. Auf jeden Fall ein hübsches Duo!
    lg Irm
  • Sabine we. 7. Oktober 2020, 21:33

    Ich fände es sehr schön, wenn  Oscar Vertrauen aufbaut und er für  immer bleibt.  Er sieht so  niedlich  aus und  schön,dass  Fauchi sich mit ihm verträgt. Manches regelt sich meist ganz von selbst und Oscar liegt vielleicht bald bei euch im Wohnzimmer mit auf der Couch. Dann hättest Du liebe Astrid wieder etwas zum Schmusen und Kuscheln.
    Ich wünsche Dir auch weiterhin gute Besserung und schone Dich,die OP steckt man nicht so leicht weg.
    LG Sabine
  • Chicki 7. Oktober 2020, 16:26

    der oscar ist aber auch ein süßer. schön, dass du dich um ihn kümmerst und ihn versorgst. so ist das immer. im sommer ist alles gut, dann werden die tiere einfach vergessen. vielleicht klappt es ja und ihm gefällt es so gut, dass er bleiben möchte.
    dir gute besserung.
    lg moni
  • Marlis E. 7. Oktober 2020, 14:30

    Erstmal alles Gute für Dich, weitere Genesung.
    Und natürlich eine Freude, dass Oskar wieder zu Euch kommt, und für Faucht sollte es auch Freude sein. Dann mal Daumen drücken ;-)
    Liebe Grüße
    Marlis
  • Elke Becker 7. Oktober 2020, 13:02

    Das wäre ja wunderbar, wenn die Beiden Freunde würden und Oskar bei Dir ein neues- ständiges Zuhause fände! Ich drücke Euch allen ganz fest die Daumen dafür! Wer braucht schon ein Zuhause in dem man nur die die Hälfte der Zeit versorgt wird?
    Dir, liebe Astrid, wünsche ich auch weiterhin recht gute Besserung! Halte die Öhrchen steif und hab Geduld, bald bist Du wieder wie neu! :-))
    GLG Elke
  • Kratzbaum227 7. Oktober 2020, 8:37

    Schön das die Beiden langsam Freunde werden.
    Oskar hat die liebevolle Futtergabe bei Euch auch nicht vergessen.
    Wir wünschen Euch alles Gute und Dir liebe Astrid,weiter gute Besserung.
    AM können warten...Gesundheit ist wichtiger.
    vgsteffen+cats
  • Mary.D. 7. Oktober 2020, 8:27

    Das ist eine schöne Nachricht ...es wäre wirklich toll,wenn der Oscar bei euch heimisch werden würde,für Fauchi und auch für dich!
    Ich wünsche dir weiterhin eine gute Genesung.
    LG Mary
  • alicefairy 7. Oktober 2020, 8:27

    Das ist eine erfreuliche Nachricht. Fein, dass sie sich langsam enfreunden.
    Dir wübsch ich weiterhin gute Besserung!
    Lg Alice