Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
fast exakt 6 Monate

fast exakt 6 Monate

723 12

Hans Palla


World Mitglied, München

fast exakt 6 Monate

ist es her, dass Jamuna Toni in Münchens Tierpark Hellabrunn zur Welt kam.
Diesen Geburtstag hat sie leider um genau eine Woche verpasst....
Sie wurde letzten Montag eingeschläfert.

Aufnahme vom 23. 02. 2010, mit dem Tierpfleger und Ersatzpapa Thomas Günther (glaube ich).

http://www.merkur-online.de/lokales/nachrichten/erste-elefanten-geburt-seit-mehr-jahren-565300.html

http://geozoo.de/index.php?id=30&tx_ttnews[tt_news]=190&tx_ttnews[backPid]=13&cHash=63aa9f2c57

Nur zu gerne hätte ich sie noch sehr lange beobachtet.

Möglicherweise ist ein Sturz im April in eine 1 m tiefe Grube schuld?
Jedenfalls wurde sie mit Hilfe von Strohballen hochgezogen - dieser Vorfall wird nirgendwo mehr erwähnt. Seltsam.
Angebliich war bei Röntgenaufnahmen nichts festgestellt worden.
Und plötzlich viele Knochenbrüche und Verschiebungen derselben?
Seit Mai litt sie offensichtlich unter starken Schmerzen ...

Servus Jamuna - ich hätte mir sehr einen anderen Anlass gewünscht, Dich hier zeigen zu dürfen. Und hätte Dich sehr bald besucht ....

Für Dich, Jamuna:

Letzter Gruß
Letzter Gruß
Hans Palla


http://geozoo.de/index.php?id=13

Ende März, vor dem Unfall: Da merkte man noch nix ....
Auffällig jedoch, dass Jamuna nur die Hinterbeine benutzt, um die "Ostereier" zu schubsen und es tunlichst vermeidet, mit den Vorderbeinen zu "arbeiten" .....
http://www.youtube.com/watch?v=25Z4GUdtlcU

Allerdings wird in der Diagnose von
"zahlreichen nicht traumatisch bedingten Knochen­brüche am ganzen Körper"
gesprochen. Was sich auch wieder sehr seltsam anhört.

Kommentare 12

  • Maria Luisa Runti 24. Juni 2010, 15:19

    Che simpatico così piccolo... hai colto un momento molto speciale con un un'ottima maf sull'elefantino. Un caro saluto e grazie per...
  • Günna S. 23. Juni 2010, 7:16

    ... trifft mich auch hart !!
    Durch einen Bericht im Fernsehen wurde ich auf sie aufmerksam ... und mir immer vorgenommen sie zu besuchen ...
    ... so tragisch !

    LG Gün
  • RonaldJ 22. Juni 2010, 20:04

    Schön, dass Du von Jamuna einige wohl sehr schöne Bilder machen konntest. Ein Jammer ...
    vg Ronald
  • die Nicky 22. Juni 2010, 19:41

    Ach gott die kleine Maus!
    Aber es war nwohl besser so. Leiden lassen kann man sie ja auch nicht. Ist bloß alles etwas merkwürdig.
    trotz allem ein sehr schönes Foto
    lg Nicky
  • Siegfried G. und Charlotte G. 22. Juni 2010, 6:28

    Ach ist der süß !!!
    LG Charlotte+Siegfried
  • Petra Fümel 21. Juni 2010, 20:34

    Das Leben geht mitunter seltsame Wege... wichtig für alle, die traurig sind wie ich, ist jedoch die Tatsache, dass Jamuna Toni ein gutes Leben in Hellabrunn hatte... Dass sie nun auch nach ihrem Tod noch Gutes tut und der Forschung dient, tröstet, wenn auch nur ein klein wenig, über den Verlust...
    GLG, Petra
  • Alexander R 21. Juni 2010, 20:12

    das ist schade, ich mag die kleinen Dumbos
  • Annette Ralla 21. Juni 2010, 20:08

    Dieses kleine Elefantenbaby musste nun leider sein Leben vorzeitig beenden - das ist sehr traurig zu lesen! Da stellt man sich die Frage, musste das sein das dieses kleine Tier so tief fallen konnte?
    LG Annette
  • Rebekka D. 21. Juni 2010, 19:20

    ist wirklich traurig lg Rebekka
  • Hans Palla 21. Juni 2010, 18:39

    @Anne:
    Danke für den Kommentar.
    Auch wichtig: Das Sterben hat sie sicher gar nicht mitbekommen ...

    Schade ist es allemal. Das erste Elefantenbaby in München nach 66 Jahren! Auch für den Tierpark incl. Personal war es sicher nicht einfach, so entscheiden zu müssen. So ein Tierchen wächst schon ans Herz - noch dazu, wenn man es täglich pflegt ..... Das letzte ist auch unter unglücklichen Umständen früh gestorben (Krieg).

    Danke Euch für Euren Besuch etc. und wünsche noch einen schönen Abend .. !
  • A.Lou. 21. Juni 2010, 18:37

    Ach, mich macht das auch traurig. Ich habe vor vielen Wochen eine so schöne Doku über das Kleine gesehen... und nun musste sie eingeschläfert werden. Schade, aber für das Tier wohl letztendlich am besten, wenigstens wird sie nicht weiter leiden müssen.

    lg Anne
  • Belfo 21. Juni 2010, 17:46

    :-((