Farbenfroher Waldboden

Farbenfroher Waldboden

2.382 6

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Farbenfroher Waldboden

Nach dem wundervollen Morgen am Jaunpass, nehmen wir den langen Weg nach Genf unter die Räder, weil wir dort noch für eine Reportage fotografieren und recherchieren müssen. Konkret geht es um den bereits auf Französischer Seite liegende Hügelzug des Vuache. Ein botanisches Wunder schlechthin, schon nur wenn man bedenkt, dass hier die seltenen Hundszahnlilien gleich zu Millionen blühen und den trockenen Waldboden mit einem rosaroten Teppich schmücken. Aber da gibt es noch zahlreiche andere, wildblühende Frühlingsblumen sodass sich der Wald in ein farbiges Meer verwandelt. Einfach zum träumen! Schade, dass es dies in der Schweiz so selten gibt.

Das Wetter spielte einfach wunderbar mit und wir wanderten im T-Shirt bei Sicht bis hin blütenweissen Massiv des Mt. Blanc.

Hier eine farbenfrohe Impression mit Hundszahnlilien, Aprilglocken und Scilla Sibirica. Ist das nicht eine Wohltat für die Seele?

Nikon D810, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/60 Belichtung, 36mm Brennweite, 800 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(26.03.16)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 6