Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
682 7

anhu


Basic Mitglied, Bubendorf

Fama friert

Die Skulptur der Fama, der Göttin des Ruhms, auf der "Zitronenpresse" des Lipsius-Baus, gesehen von der Kuppel der Frauenkirche.
In der Nacht zum 18. Januar 2016 hatte es geschneit, später hellte sich der Himmel auf, aber es war bitterkalt, sodass selbst zur Mittagszeit der Schnee noch auf der Fama lag.

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Dies und Das
Views 682
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A58
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 280.0 mm
ISO 160

Gelobt von