Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
407 3

Falko Koch


Free Mitglied, Kiel

Kommentare 3

  • .aNNe. 23. April 2003, 22:35

    ganz dumme frage:
    wie funktioniert ne nahlinse...?

    oh ja, beim vergrößern in der DK werden meine bilder auch oft etwas unscharfer...manchmal macht sich das aber auch ganz gut - portraits werden dadurch weicher...:)

    see ya 2

    aNNe*
  • Falko Koch 23. April 2003, 3:04

    Das Bild hab ich im Botanischen garten in Mainz aufgenommen.
    mit nem 28-200mm Objektiv undeiner Nahlinse, danach dann noch das ganze in der DK nochmal ordentlich vergrössert (Daher wahrscheinlich auch die unschärfe).

    beleuchtung war ganz naturbelassene Sonne...so wie sie ist...

    CU Falko
  • .aNNe. 22. April 2003, 23:05

    huhu...

    hey, das bild hier hab ich erst jetzt entdeckt...
    sieht irgendwie extrem interessant aus! +staun+
    wieso schreibt hier niemand was dazu?
    ich find jedenfalls genial, wie die wassertropfen als lupen die struktur des blattes vergrößern...
    das bild ist mir etwas zu unscharf und ich könnte mir auch einen anderen blickwinkel ganz gut vorstellen...
    wie und wo ist das entstanden?

    liebste grüßchen
    aNNe*

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 407
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz