Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fähre in Rathen (Reload)

Fähre in Rathen (Reload)

633 1

St. Zahn


Free Mitglied, Berlin

Fähre in Rathen (Reload)

So, nun nochmal nach Guide geschärft.

Die Fähre in Rathen an der Elbe, diese verfügt über keinen eigenen Antrieb sondern schwingt sich mit Hilfe der starken Strömung am Ende eines Seiles von einem Ufer zum anderen.

Christine Gruhn, 23.05.2007 um 22:52 Uhr
Was ist übrigens aus dem Erbgericht geworden? Als wir 2006 Rathen besucht haben, war es ein vorläufig eingestelltes Bauvorhaben.
MfG. Christine

St. Zahn, 23.05.2007 um 23:33 Uhr
Ich fürchte ich hab da nicht drauf geachtet und nun ist mein Urlaub vorbei. Ich kann allerdings verschiedene "Luftbildaufnahmen" zur Verfügung stellen, zumindest was den Ortsteil gegenüber der Bastei betrifft.

Norbert Ruffert, heute um 21:05 Uhr
Schöne Aufnahme, etwas schärfer könnte sie sein
Elbsandsteingebirge Elbsandsteingebirge
Von Norbert Ruffert
25.05.07, 10:38h
6 Anmerkungen



LG Norbert

St. Zahn, heute um 21:35 Uhr
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Irgendwie muß ich noch an meiner Runterskalierungsprozedur arbeiten. Das Ausgangsbild ist jedenfalls scharf genug.

Kommentare 1

  • Jürgen H 28. Mai 2007, 2:09

    Sogenannte Gierseilfähre; die hängt an einem Seil und wechselt die Uferseiten nur durch Anstellen des Ruders. Gab es früher (vor der sogenannten Wende) in der gesamten Sächs. Schweiz.
    Das Bild selbst ist sehr unruhig, da das Hauptmotiv verdeckt ist und man nicht recht weiß, was jetzt das eigentliche sein soll. Tipp: Auf den Anleger stellen und fotografieren, dann ist der VG schonmal klar....
    LG Jürgen