Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Extremtest Nikon Z6..... Bin gerade zurück vom Testen.

Extremtest Nikon Z6..... Bin gerade zurück vom Testen.

Extremtest Nikon Z6..... Bin gerade zurück vom Testen.

Da ja beim vorigen Bild manche schrieben, bei schönem Wetter macht jede Kamera gute Bilder, habe ich es diemal versucht bei schlechtem Wetter , Nebel Dunkelheit , dazu noch von einer Hängebrücke auch die dauernd in Bewegung war, die einzige Bearbeitung dieses Bildes war gerade stellen.
Eingestellte Werte siehe unten.... ISO lag bei 3200
Da ich ja auch Sony Mensch bin und war, musste ich lachen als Vergleiche mit der 6000 Serie kamen zb die neue A6600 , liebe Leute das ist Spielzeug , Sauteuer zb die neue Alpha 6600 kostet ohne Objektive schlappe bei 1700 Euro bei APSC , eine gebrauchte A6000 macht das selbe und bekommt ihr schon unter 300 Euro ,wenn ihr schon ein Spielzeug braucht. Habe selbst keine grossen Hände, aber manuel fotografieren ist nur Fummelei, das macht man besser im Bett.

Eine Kamera muss ausserdem wetterfest sein,Starkregen, Schneefall dürfen der Kamera und dem Objektive nichts ausmachen, Also habe ich auch getestet Kamera 5 secunde ins Flusswasser gehalten, weiterfotografiert als ob nichts wäre.
Und ja liebe Leute dann mit den Objektiven ,. wieviel Objektive braucht man wirklich ,seit ehrlich die meisten habe nur ein kümmerliches dasein. Testet einfach mal mit welchem Objektive ihr welche Bilder gemacht habt.
Zig Objektive braucht kaum einer als Hobbyfotograf.

So nun gehts ins Bett, wünsche einen schönen Tag.

Wie immer ist nur meine Meinung...kann und muss nicht richtig sein.
So testet ein Knipser, ganz ohne viel technisches Zubehör....Für einen selbst muss es einfach passen.

https://youtu.be/tDTQQWSmo8s

Kommentare 86

  • Donna Rosa 15. Dezember 2019, 17:22

    Ausgezeichnete Aufnahme, trotz der schlechten Bedingungen.

    lg Rosa
  • Takis.K 13. Dezember 2019, 22:12

    Die Z6 ist eine gute Kamera, ich besitze persönlich eine D750 aber du solltest die Kamera fairnessweise mit Sony a73 vergleichen.
    eine schöne und Stimmige Aufnahme!!!
    LG Christos
    • Foto 1 bis 1000 13. Dezember 2019, 22:29

      Besitze ausser der Z6 nur Sony Kameras,auch war 30 Jahre lang Techniker bei Sony. Die Kameras sind ja fast ident, gleicher Sensor. Den Ausschlag gab der bessere Body, alles ist stimmiger, besser zu bedienen,auch scheint die Wetterfestigkeit die bessere zu sein. Da ich immer mit Hund unterwegs bin bei jedem Wetter war dies das ausschlaggeben.
      Habe naturlich die Sony auch getestet, gleichzeitig unter gleichen Bedingungen, man erkennt wenn man die Bilder ansieht null Unterschied.  Da ich nur im M odus Bilder mache, darf es keine fummeligen Knöpfe geben. 
      Deshalb habe ich mich diesmal für Nikon entschieden. 
      Doch wie schon geschrieben es muss für einen passen. 
      Liebe Grüsse Georg
    • Takis.K 13. Dezember 2019, 22:43

      Deshalb  flerte ich auch mit der Z6 wegen den Händling und natürlich wegen den preis!!!
      LG Christos
  • Pistone Bernardo 13. Dezember 2019, 12:56

    Gelungene Aufnahme.....ein schön mystischen Anblick... Bravo
  • Willy Brüchle 13. Dezember 2019, 9:57

    Test gut gelungen. MfG, w.b.
  • Double A 13. Dezember 2019, 7:09

    Licht und Nebel erzeugen hier einen mystischen Anblick.
    Gut gesehen und getroffen. Es scheint Du bist mit Deiner neuen Camera begeistert. 
    LG und alles Gute zu Weihnachten und dem neuen Jahr, Alvin
  • Wolfgang1694 12. Dezember 2019, 21:57

    Für ISO 3200 genial. Wäre mal interessant das Foto in voller Größe 1:1 zu sehen. Freihand mit den Schwingungen auf der Brücke das geht, man muss eben ein paar mehr machen und warten bis kein Auto oder Fußgänger kommt. Stand so schon mal vor Jahren nachts in Kufstein auf der Innbrücke, war saukalt windig, und endlich nach ca. 30min kam der Moment. 
    LG Wolfgang
  • Arnold. Meyer 12. Dezember 2019, 15:54

    sehr schöne Stimmung und tolle Spiegelungen.
    vg Arnold
  • Per Anhalter 42 12. Dezember 2019, 7:40

    Das haben Du und die Z 6 gut gemacht. Schöne Nachtaufnahme! 

     Ich habe übrigens auch mit der Z 6 geliebäugelt. Ich bin mit dem Thema noch nicht durch .... Ich habe drei Objektive und benutze sie auch ;))

    Liebe Grüße Anke
  • Norbert Berndt 12. Dezember 2019, 5:51

    Sehr schön gemacht.
    Gruß, Norbert
  • ayla77 11. Dezember 2019, 20:37

    Diese Herausforderung hast Du meisterhaft umgesetzt! Du kannst halt doch was ;-). Lg, Bettina
  • Jana Thiem-Eberitsch 11. Dezember 2019, 12:53

    Sieht schon richtig gut nach Herbst aus. Durch den Nebel erzeugt einen schönen Lichtschein. Ich finde, Dein Test ist vollkommen gelungen ... und die Kamera noch heil?
    LG Jana
  • VoWaPiXel 11. Dezember 2019, 9:25

    Die Abbildung der Lichtquellen mit den unterschiedlichen Wellenlängen kommen wunderschön zur Wirkung ... und die zwei senkrecht gespiegelten Himmelsstrahlen geben noch das i-Tüpfelchen dazu !!
    Aber bei Deinen Tests warte ich auf die ersten natürlichen Aquarelle ... ohne BeA  (;-))
    Liebe Grüsse vom Thüringer VoWa
  • hpros 10. Dezember 2019, 16:47

    Eine tolle Nachtaufnahme, der Test ist bestanden!
    Viele Grüße, Peter
  • ALLWO 10. Dezember 2019, 14:24

    Glückwunsch Georg .. Du bist und bleibst der Fotograf .. und ein echt guter
    und egal mit welcher Kamera .. sie macht nur das ..was Du vorher als gutes Motiv
    entdeck hast .. Ich will aber nicht verschweigen .. dass ich so ein feines Vollformat
    auch gerne hätte .. schreibt Dir mit besten Grüßen der Wolfgang .. und mit einem
    dicken Danke für Deine wundervollen Besuche !
  • Andreas Beier 10. Dezember 2019, 14:20

    klasse !

Informationen

Sektionen
Views 21.123
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON Z 6
Objektiv NIKKOR Z 24-70mm f/4 S
Blende 4
Belichtungszeit 0.8
Brennweite 33.5 mm
ISO 3200

Öffentliche Favoriten