Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Expedition Nordmeer - 5

Expedition Nordmeer - 5

452 2

Gunnar Dillmann


Complete Mitglied, Biebertal

Expedition Nordmeer - 5

Dieses Gräberfeld stammt noch aus der Zeit der verheerenden Spanischen Grippe. Heute wird niemand mehr in Svalbard beerdigt, da der Permafrost-Boden dies nicht zulässt. Er drückt immer wieder Knochen an die Oberfläche.
Dieser Friedhof war laut unserem Führer vor einigen Jahren dann auch der Ort einer ganz besonderen wissenschaftlichen Untersuchung. Virenforscher hofften nämlich, hier dem Erreger der Spanischen Grippe auf die Spur zu kommen. Weil niemand ausschließen konnte, dass hier im Boden noch aktive Viren dieses extrem gefährlichen Erregers lauern, war dieser ganze Friedhof in Quarantäne-Zelten eingefasst und alle Forscher liefen in Vollschutz-Anzügen herum. Aber fündig wurde man letzten Endes wohl doch nicht.

Kommentare 2

  • ROSEmarie M. 4. November 2012, 17:10

    Eine bedrückende Vorstellung, dass man nicht dort, wo man gelebt hat, auch beerdigt werden kan!
    Viele Grüße Rosemarie
  • Annette He 21. Oktober 2012, 12:02

    Ein bedrückender Anblick. Wenn die Leute nicht auf der Insel bestattet werden, wo denn dann? Wie gehen die Angehörigen damit um?

    Gruß,
    Annette